Bitte aktualisieren Sie Ihren Webbrowser.
Sie verwenden einen nicht unterstützten Browser. Hier finden Sie unsere unterstützten Browser, mit denen Sie unsere Website optimal nutzen können.
Wir setzen Cookies ein, um Ihnen beim Surfen den bestmöglichen Service zu bieten.
Erfahren Sie hier mehr. Wenn Sie die Website weiterhin benutzen, akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies.
Sie haben Cookies für diese Website deaktiviert.
Bitte aktivieren Sie Cookies, um Ihr Surferlebnis zu optimieren.
Buchen Cathay Pacific Seitenmenü ansehen

Buchbare Upgrades

Erreichen Gold- und Diamond-Mitglieder eine bestimmte Anzahl an Clubpunkten, haben sie Anspruch auf ein buchbares Upgrade für ein Upgrade auf die nächsthöhere Reiseklasse. Dieses kann im Voraus gebucht werden. Alle sich daraus ergebenden Vorteile sowie die Anzahl der Clubpunkte und die gesammelten Asia Miles orientieren sich an der höheren Reiseklasse. Dies ist die einzige Upgradeart mit dieser Funktion.

Ein noch besseres Reiseerlebnis

Mit buchbaren Upgrades können Sie mehr Platz und Komfort in der Premium Economy Class, die gehobene Küche und preisgekrönten Sitze in der Business Class oder den erstklassigen Service und puren Luxus in der First Class geniessen.

Erfahren Sie mehr über unsere Reiseklassen.

Lächelnde Passagierin in der First Class

Buchbare Upgrades nach Mitgliedschaftsstufe

Gold

1'000 Clubpunkte:

Diamond

1'600 Clubpunkte:

Vier buchbare Upgrades in einer einzelnen Teilstrecke

Für Sie selbst oder Ihre Reisebegleitung.

Für Ultrakurzstrecken- (1 bis 750 Meilen), Kurzstrecken- (751 bis 2'750 Meilen) und Mittelstreckenflüge (2'751 bis 3'700 Meilen), die von Cathay Pacific oder Cathay Dragon angeboten und durchgeführt werden.

Vier buchbare Upgrades in einer einzelnen Teilstrecke

Für Sie selbst oder Ihre Reisebegleitung oder ein Mitglied der Einlösegruppe. Kann auch an ein alleinreisendes Mitglied der Einlösegruppe weitergegeben werden.

Für Flüge jeder Distanz, die von Cathay Pacific oder Cathay Dragon angeboten und durchgeführt werden.

Die Buchung des ursprünglichen Flugs muss bestätigt und das Ticket in einer anspruchsberechtigten Buchungsklasse ausgestellt worden sein: Economy (Y, B, H, K, M), Premium Economy (W, R) oder Business (J, C, D, I).

Anträge müssen spätestens 15 Tage vor Ihrem Abflug online gestellt werden.

Lesen Sie nachstehend alle allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Sobald Sie die erforderliche Anzahl an Clubpunkten erreicht haben, werden Ihre Mid-Tier-Vorteile automatisch angezeigt. Auf der Seite Ihre Zusammenfassung der Mid-Tier-Vorteile finden Sie Ihre gesammelten Vorteile und Ablaufdaten.

 

  1. Wenn Sie entscheiden, wann Sie Ihr buchbares Upgrade nutzen wollen, vergewissern Sie sich, dass Sie eine bestätigte Buchung und ein Ticket für eine berechtigte Buchungsklasse haben: Economy (Y, B, H, K, M), Premium Economy (W, R) oder Business (J, C, D, I).
  2. Melden Sie sich in Ihrem Konto an, gehen Sie auf die Seite mit der Zusammenfassung Ihrer Mid-Tier-Vorteile und wählen Sie „Buchbares Upgrade beantragen“ gleich neben Ihrem Vorteil.  Anträge müssen spätestens 15 Tage vor Ihrem Abflug online gestellt werden.
  3. Geben Sie Ihre Daten ein und wählen Sie den Namen des Passagiers und die Teilstrecke des Flugs aus.
  4. Nach Einreichung Ihres Antrags teilt Ihnen ein Mitarbeiter unseres Servicecenters innerhalb von 72 Stunden per E-Mail das Ergebnis mit.
  5. Sobald das Upgrade bestätigt ist, werden die Flugdaten des Passagiers automatisch unter „Buchung bearbeiten“ aktualisiert. Darüber hinaus können Sie den neuesten Stand auf der Seite mit der Zusammenfassung Ihrer Mid-Tier-Vorteile abfragen.
  6. Der Online-Check-in ist für upgegradete Flüge noch nicht möglich. Bitte checken Sie am Flughafen ein.


Ein buchbares Upgrade ändern oder stornieren:

 

  1. Bestätigen Sie zunächst die Buchung für die Teilstrecke des Flugs, für die Sie den Vorteil ändern wollen, und füllen Sie anschliessend spätestens 15 Tage vor Ihrem Abflug das Online-Formular aus. Eine Stornierung des Vorteils führt ebenso zu einer Stornierung der bestätigten Flugbuchung.
  2. Nach Einreichung Ihres Antrags teilt Ihnen ein Mitarbeiter unseres Servicecenters innerhalb von 72 Stunden per E-Mail das Ergebnis mit.

 

Buchbare Upgrades müssen innerhalb von zwölf Monaten ab dem Ausstellungsdatum beantragt werden.  

  • Gold-Mitglieder – Mitglieder mit 1'000 Clubpunkten oder mehr erhalten vier buchbare Upgrade-Teilstrecken. Diese können vom Mitglied oder dessen Reisebegleitung genutzt werden und gelten auf Ultrakurzstrecken-, Kurzstrecken- und Mittelstreckenflügen, die von Cathay Pacific oder Cathay Dragon angeboten und durchgeführt werden.
  • Diamond-Mitglieder – Mitglieder mit 1'600 Clubpunkten oder mehr erhalten vier buchbare Upgrade-Teilstrecken. Diese können vom Mitglied, dessen Reisebegleitung oder einem Mitglied der Einlösegruppe genutzt werden und gelten auf Flügen jeder Distanz, die von Cathay Pacific oder Cathay Dragon angeboten und durchgeführt werden.
  • Reisebegleitung – Kann das vom Mitglied übertragene  buchbare Upgrade bei Reisen mit dem Mitglied unter derselben Buchung oder bei Reisen am selben Flugdatum vom selben Ausgangspunkt und zum selben Reiseziel wie das Mitglied nutzen.
  • Einlösegruppe – Eine Gruppe von bis zu fünf Familienmitgliedern und/oder Freunden, die vom Mitglied festgelegt wurden und für die das Mitglied seine Asia Miles und Prämien einlösen kann. Weitere Informationen über Einlösegruppen finden Sie auf der Website von Asia Miles. Mitglieder einer Einlösegruppe profitieren vom buchbaren Upgrade-Lounge-Pass, ohne dass sie gemeinsam mit dem Mitglied reisen müssen.
  • Buchbare Upgrades stehen ab dem Ausstellungsdatum zwölf Monate lang zur Verfügung.
  • Buchbare Upgrades müssen online geltend gemacht werden und sind nicht über die mobile App oder beim Check-in am Flughafen erhältlich.
  • Mit jedem buchbaren Upgrade erhält ein Fluggast die Möglichkeit, eine Teilstrecke auf eine Reiseklasse upzugraden, die eine Stufe über der aktuell gebuchten liegt.
  • Reisevorteile, Clubpunkte und Asia Miles orientieren sich nach erfolgtem Upgrade an der neuen Reiseklasse.
  • Die Buchung des gewünschten Fluges muss bestätigt und das Ticket in einer anspruchsberechtigten Buchungsklasse ausgestellt worden sein.
    • Sofern Sitzplätze verfügbar sind, kann für die Economy-Buchungsklassen Y, B, H, K und M ein Upgrade auf die Premium Economy-Buchungsklasse E erfolgen. Falls das Flugzeug über keine Premium Economy Class verfügt, wird das Ticket auf die Business Class-Buchungsklasse I upgegradet.
    • Sofern Sitzplätze verfügbar sind, kann für die Premium Economy-Buchungsklassen W und R ein Upgrade auf die Business Class-Buchungsklasse I erfolgen.
    • Sofern Sitzplätze verfügbar sind, kann für die Business Class-Buchungsklassen J, C, D und I ein Upgrade in die First Class-Buchungsklasse A erfolgen.
  • Buchbare Upgrades dürfen nicht in Kombination mit Asia Miles-Flug-Upgrades und Reisebegleiterprämien verwendet werden.
  • Bei buchbaren Upgrades ist keine Warteliste möglich.
  • Buchbare Upgrades unterliegen den geltenden Steuern und sonstigen Zuschlägen.
  • Ansprüche auf buchbare Upgrades hängen von der Mitgliedsstufe ab und stehen Mitgliedern während eines Mitgliedschaftsurlaubs nicht zur Verfügung.
  • Anfragen, Änderungen und Stornierungen müssen online 15 bis 360 Tage vor dem Datum des Abflugs erfolgen.
  • Wenn Sie ein buchbares Upgrade stornieren, wird dadurch auch die bestätigte Ticketbuchung storniert.
  • Pro Strecke ist nur ein buchbares Upgrade zulässig.
  • Für Umbuchungen und Datumsänderungen gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen der Tarifklasse des ursprünglichen Tickets.
  • Upgrades sind nicht verfügbar für Prämienflüge, gewonnene oder Gruppentickets, ID/AD (Branchen/Reisebüro) Rabatte oder sonstige kostenfreie Tickets.
  • Upgrades sind für Cathay-Pacific-Pauschalangebote nicht verfügbar.
  • Bei upgegradeten Flügen steht der Online-Check-in nicht zur Verfügung. Bitte checken Sie am Flughafen ein.
  • Bei flugspezifischen Unregelmässigkeiten sollte sich das Mitglied an das Service Center des Marco Polo Clubs wenden, um Unterstützung zu erhalten.
  • Cathay Pacific Airways behält sich das Recht auf Auslegung der allgemeinen Geschäftsbedingungen vor.