Bitte aktualisieren Sie Ihren Webbrowser.
Der von Ihnen verwendete Browser wird nicht unterstützt. Für ein bestmögliches Erlebnis auf unserer Website empfehlen wir ein Upgrade auf einen neueren Browser – bitte prüfen Sie unsere Liste unterstützter Browser.
Unsere neuen Economy-Tarife

Mehr Auswahl. Mehr Flexibilität. Mehr Vorteile.

Wählen Sie den Tarif, der zu Ihnen passt – denn jede Reise ist anders

Wir haben unsere Economy-Tarife neu gestaltet, um Ihnen bei der Flugbuchung mehr Auswahl und Flexibilität zu bieten. Unsere neuen Tarife Light, Essential und Flex sind auf Sie zugeschnitten, damit Sie nur für das bezahlen, was Sie wirklich brauchen.

Jeder Tarif bietet Ihnen nun mehr Kontrolle und mehr Vorteile, von erweiterten Freigepäckgrenzen bis zu flexiblen Umbuchungs- und Upgrade-Optionen.

Unsere neuen Economy-Tarife sind ab dem 28. September 2021 verfügbar – falls Sie von Taiwan, Südkorea oder Malaysia aus buchen. Wir werden diese Seite weiter aktualisieren, da die neuen Tarife für andere Märkte gelten.

Light

Abheben für einen Wochenendausflug? Buchen Sie günstige Tarife, die Ihnen genau das bieten, was Sie für eine leichte Reise benötigen.

Essential

Wenn Sie mit der Familie unterwegs sind oder eine längere Reise planen, bieten unsere wichtigsten Tarife mehr Gepäck und eine Sitzplatzauswahl: die perfekte Balance aus Leistung, Komfort und Preis.

Flex

Gönnen Sie sich volle Flexibilität für Ihre nächste Geschäftsreise oder Ihren nächsten Urlaub, mit voller Kontrolle über Ihre Reisepläne, maximalen Komfort und mehr Sicherheit.  

Wählen Sie den für Sie passenden Tarif

Kategorie

Light

Essential

Flex

Handgepäck 1 Gepäckstück, 7 kg 1 Gepäckstück, 7 kg 1 Gepäckstück, 7 kg
Aufgegebenes Gepäck 1 Gepäckstück, 23 kg 2 Gepäckstücke, jeweils 23 kg 2 Gepäckstücke, jeweils 23 kg
Kostenfreie Sitzplatz-Vorauswahl - prüfen prüfen
Kostenfreie Sitzplatz-Vorauswahl (mehr Beinfreiheit) - - prüfen
Kostenfreie Umbuchungen - - prüfen
Clubpunkte und Meilen prüfen prüfen prüfen
Upgrade mit Meilen - prüfen prüfen
Kostenlose Flugänderung am selben Tag - - prüfen

Ihre Fragen, von uns beantwortet

Nein. Vorausgesetzt, es gibt noch Sitzplätze in der Economy Class, sind alle drei Tarife (Light/Essential/Flex) immer in jeder Buchungsklasse verfügbar.

Ja, diese Tarife gelten für alle Strecken in der Economy Class.

Sie erhalten die Flexibilität, einzelne Elemente wie Freigepäck und Sitzplatzauswahl gezielt so auszuwählen, wie es Ihren Bedürfnissen am besten entspricht. Sie sparen auch, wenn Sie eine höhere Tarifstufe wählen, anstatt eine niedrigere Tarifart zu kaufen und dann die gewünschten Elemente später hinzuzufügen.

Nicht notwendigerweise. Das System vergleicht die Tarifoptionen und gibt dann den niedrigsten Tarif aus, der einer Tarifart zugeordnet werden kann oder nicht. Es wird die ursprüngliche Umbuchungsgebühr berechnet und das neu ausgestellte Ticket folgt dann den neuen Tarifbestimmungen – und Gebühren, falls weitere Änderungen erforderlich sind.

Die Stornogebühren bleiben unverändert und entsprechen den Tarifbestimmungen des ursprünglichen Tickets, das Sie vor der Einführung der neuen Economy-Tarife gekauft haben.

Sie können Ihr Ticket in einen höheren Tarif ändern und es neu ausstellen lassen. Dies erfolgt über «Buchung bearbeiten», über unser Customer Care Team oder Ihr Reisebüro. Gemäss den Tarifbestimmungen kann eine Änderungsgebühr anfallen.

Sie können Ihr Ticket nicht in einen niedrigeren Tarif ändern.

Nein, wir führen Light/Essential/Flex nur für die Economy Class ein.

Ja, es ist möglich, verschiedene Kabinen in einem Reiseverlauf zu kombinieren. Zum Beispiel können Sie den Hinflug in der Economy Class (alle Tarifarten) und den Rückflug in der Premium Economy Class absolvieren.

Ja, es ist möglich, verschiedene Tarifarten in einem Reiseverlauf zu kombinieren. Ein Beispiel dafür wäre ein Hinflug in Economy Light und ein Rückflug in Economy Flex. Bitte beachten Sie, dass Sie beim Kauf über die Cathay Pacific App keine Tarifarten kombinieren können. Bitte buchen Sie über die Website von Cathay Pacific oder ein Reisebüro.

Die neuen Economy-Tarife werden im Laufe der Zeit nach und nach in allen Märkten eingeführt. Die genauen Daten werden zu gegebener Zeit bekannt gegeben.

Die neuen Economy-Tarife werden weiterhin von Interline-Buchungen unterstützt und auch die Tarifarten Light, Essential und Flex werden verfügbar sein.

Ja, wir werden unsere Freigepäck-Grenzen vom reinen Gewichtssystem auf ein mengenbasiertes System umstellen, das weltweit auf allen Flugstrecken gilt. Weitere Einzelheiten dazu finden Sie auf der Seite mit den Gepäckinformationen.

Das neue Gepäcksystem wird letztendlich für alle Kabinenklassen in allen Märkten gelten. Diese Änderungen werden allmählich umgesetzt, sobald die neuen Economy-Tarife in einem Markt eingeführt werden.

Ihr Freigepäck wird durch das neue Ticket bestimmt. Das neue Ticket kann entweder dem Gewichtssystem oder dem Mengenstücksystem zugeordnet werden, wenn es vollständig ungenutzt ist. Das Gewichtssystem gilt weiter, wenn es sich um ein teilweise genutztes Ticket handelt.

Nutzen Sie die Seite Buchung verwalten oder informieren Sie sich auf Ihrem e-Ticket über die geltenden Freigepäckregeln.

Ja, diese Option bleibt bestehen. Das Zusammenlegen von Gepäck ist am Flughafen weiterhin gestattet, wenn Passagiere gemeinsam reisen/einchecken.

Ja, die Buchung von zusätzlichem vorausbezahltem Gepäck ist weiterhin online möglich. Ausserdem werden beim Check-in am Flughafen Optionen für zusätzliches Gepäck angeboten.

Ja, im Rahmen des Mengensystems werden Gebühren für zusätzliches Gepäck pro Stück anstatt pro Kilogramm berechnet. Beim Kauf zusätzlicher Gepäckstücke ist das zulässige Maximalgewicht zu beachten. Weitere Einzelheiten dazu finden Sie auf der Seite Gebühren für Übergepäck.

Nein, die Gebühren und Policen bleiben gleich. Weitere Einzelheiten dazu finden Sie auf der Seite mit den Gepäckinformationen.

Auf den meisten Strecken ändert sich die Freigepäckmenge für Prämientickets nicht. Für Flüge nach/von Nordamerika (USA und Kanada) gelten jedoch folgende Freigepäckgrenzen für Prämientickets:

Reiseklasse Prämientickets mit Ausstellung vor dem
28. September 2021
Prämientickets mit Ausstellung nach dem
28. September 2021
First 2 x 32kg 3 x 32kg
Business 2 x 32kg 2 x 32kg
Premium Economy 2 x 25kg 2 x 23kg
Economy 2 x 23kg 2 x 23kg

Das Freigepäck für Interline-Buchungen bleibt unverändert und folgt der entsprechenden Tarifart, vorausgesetzt, die massgebliche Fluggesellschaft für den Reiseverlauf ist Cathay Pacific.

Nein, unsere optionalen Zusatzleistungen (Sitzplatzauswahl im Voraus, Sitzplätze mit mehr Beinfreiheit, vorausbezahltes Gepäck usw.) können weiterhin zusätzlich zum Ticket erworben werden.

Nein, ein früher Standby-Status kann nur am Reisedatum genutzt werden. Es muss sich um einen Flug handeln, der am selben Tag früher vom Startflughafen abfliegt.

Nein, Prämien-Upgrades und buchbare Upgrade-Gutscheine sind nur für Essential- und Flex-Tarife verfügbar.

Ja, die Berechtigung für Bargeld-Upgrades am Flughafen und an Bord bleibt unverändert und steht in allen Tarifarten zur Verfügung.

Ja, das Sammeln von Club-Punkten und Asia Miles bleibt unverändert. Die Anzahl der gesammelten Meilen wird immer noch von Ihrer Buchungsklasse und der Entfernung bestimmt.

Dies ist online nicht möglich. Bitte wenden Sie sich für Hilfe bei der Buchung an unser Customer Care Team.

Alle Vorteile bleiben unverändert, abgesehen von Anpassungen im Rahmen der neuen Freigepäck-Regeln. Gold- und Diamond-Mitgliedern wird ein zusätzliches kostenloses aufgegebenes Gepäckstück gewährt, wenn sie ein Ticket in einem Economy-Tarif, in der Premium Economy, Business oder First erwerben.

Freigepäck erklärt

Unsere neue Gepäckrichtlinie wechselt den Fokus vom Gewicht des Gepäcks zur Anzahl der Gepäckstücke.

Mehr erfahren