Bitte aktualisieren Sie Ihren Webbrowser.
Der von Ihnen verwendete Browser wird nicht unterstützt. Für ein bestmögliches Erlebnis auf unserer Website empfehlen wir ein Upgrade auf einen neueren Browser – bitte prüfen Sie unsere Liste unterstützter Browser.

SAF-Programm für Unternehmen

Auf dem Weg in eine nachhaltige Zukunft

Das erste große Treibstoffprogramm für einen nachhaltigen Luftverkehr in Asien

 

Das SAF-Programm für Unternehmen ist Teil unseres fortlaufenden Engagements im Kampf gegen den Klimawandel und eines der ersten seiner Art in Asien. Mit der finanziellen Unterstützung von Firmenkunden konnten wir erstmals SAF für Flüge bereitstellen, die von unserer Heimatbasis am Hong Kong International Airport abfliegen. Darüber hinaus steigern wir den Einsatz von SAF und bauen die Nutzung von SAF im Ausland am Singapore Changi Airport und am Los Angeles International Airport weiter aus.

 

 

 

Was ist SAF?

SAF ist eine der wichtigsten Formen, den Flugbetrieb in den nächsten Jahrzehnten zu dekarbonisieren, insbesondere auf Langstreckenflügen. Im Vergleich zu herkömmlichem Treibstoff hat SAF das Potenzial, je nach verwendeter SAF-Technologie über 80 Prozent des CO2-Ausstoßes über die gesamte Nutzungszeit zu senken, da der Treibstoff aus erneuerbaren Quellen und Abfallprodukten hergestellt wird. Wir haben uns dazu verpflichtet, bis 2030 für 10 % unseres gesamten Treibstoffverbrauchs SAF zu verwenden. Dies ist Teil unseres Engagements, bis 2050 CO2-neutral zu sein.

Gemeinsam können wir die durch Geschäftsreisen und Luftfracht verursachten CO2-Emissionen reduzieren und eine führende Rolle im Übergangsprozess hin zu erneuerbaren Energien im Luftverkehr einnehmen.

 

So funktioniert das Programm

Unser SAF-Programm für Unternehmen beschleunigt den weltweiten Übergangsprozess zu einem nachhaltigen Luftverkehr und bietet unseren Kunden zugleich einen klaren Überblick über ihre Scope-3-Emissionen.

  1. Der von Cathay Pacific gekaufte SAF ist nach international anerkannten Nachhaltigkeitsstandards zertifiziert.*
  2. Die Kunden tragen zum Ausbau der Nutzung von SAF für Flüge von Cathay Pacific und Cathay Cargo bei.
  3. Cathay Pacific nutzt den SAF anstelle von fossilem Standardtreibstoff für seine Flüge.
  4. Cathay Pacific stellt eine verifizierte Emissionsreduktionsbescheinigung und ein Bestätigungsschreiben eines Geschäftspartners aus, um Unternehmen dabei zu unterstützen, die Scope-3-CO2-Emissionen aus ihren Geschäftsreisen oder Frachttransporten zu reduzieren. Zum Programm gehört auch die Science Based Targets Initiative (SBTi, Initiative für wissenschaftsbasierte Ziele) zur brancheninternen Reduktion indirekter Emissionen im Zusammenhang mit dem Luftverkehr.

 

* Beispielsweise die EU-Richtlinie für erneuerbare Energien, der Runde Tisch für nachhaltige Biomaterialien (Roundtable on Sustainable Biomaterials, RSB) oder das ISCC-Zertifizierungssystem (International Sustainability & Carbon Certification, internationale Nachhaltigkeits- und Kohlenstoffzertifizierung).

Warum Sie an unserem SAF-Programm für Unternehmen teilnehmen sollten!

Kunden, die an unserem Programm teilnehmen, haben folgende Vorteile:

  1. Sie reduzieren ihre Scope-3-CO2-Emissionen dank einer tiefgreifenden Maßnahme, die verschiedene Anforderungen an die Offenlegung von CO2-Emissionen erfüllt, darunter die Science-Based-Targets-Initiative (SBTi).
  2. Sie übernehmen eine führende Rolle in der Verbreitung der Verwendung von SAF, insbesondere in Asien.
  3. Sie kommunizieren ihren Stakeholdern ein echtes Engagement für nachhaltige Geschäftsreisen oder Luftfrachttransporte.

 

Eine Nachricht von unserem CEO, Ronald Lam

„We’re taking a multi-pronged approach to contribute to the aviation industry’s decarbonisation journey. Since the launch of this programme, we have received strong support from our corporate and cargo customers. This programme will help reduce carbon footprints and convey a clear message to the SAF supply chain that there is a firm demand from this part of the world. We look forward to welcoming other interested companies to sign up and join our mission to be Greener Together.“

Was unsere Firmenkunden denken


AIA

„We believe partnerships are critical in combating climate change and building a sustainable future. Our participation in Cathay Pacific’s Sustainable Aviation Fuel programme is in line with our commitment to achieve net-zero by 2050. This partnership is aligned with AIA's Purpose of helping people live Healthier, Longer, Better Lives.“

 

 

Amita Chaudhury
Leiterin der Αbteilung Nachhaltigkeit


Airport Authority
Hong Kong

„We recognise that SAF is a key solution to decarbonise the aviation sector, and aim to drive uptake at Hong Kong International Airport in the coming years. We are proud to support Cathay Pacific in their ongoing efforts to uplift SAF and we encourage all airlines to join us in fostering a sustainable aviation future.“

 

Peter Lee
General Manager im Bereich Nachhaltigkeit 


Dimerco Express Gruppe

„We work closely with our customers to reduce freight-based carbon emissions. SAF stands out as a game-changer, slashing greenhouse gas emissions up to 80% compared to fossil fuels. By joining forces with Cathay Pacific, we're taking concrete action towards a more sustainable world.“

 


George Chiou
Präsident von Air Freight


Kintetsu World Express

„As a group of companies in the transport sector responsible for around 20% of global greenhouse gas emissions, we must further accelerate more substantial industry-wide efforts to decarbonise. And SAF remains the most effective way for it. We are proud and delighted to keep on working with Cathay Pacific in our partnership that has lasted more than half a century.“

 

Nobutoshi Torii
Präsident und CEO


PwC China

„Climate change isn’t a challenge for future generations, but one that we must all tackle today. Taking action requires all of us to work together, through innovation, collaboration and bold thinking. We are proud to be partnering with Cathay Pacific in its Corporate SAF programme to support the development of sustainable aviation fuel in the region.“

 

Raymund Chao
Vorsitzender für die Region Asien-Pazifik und China Chairman


Standard Chartered

„We are delighted to be one of the first participants in Cathay Pacific’s Corporate Sustainable Aviation Fuel Programme since 2022, jointly contributing to the global transition to net zero carbon emissions.“

 






Mary Huen
CEO, Hong Kong


Swire Pacific

„SAF is key to decarbonising the aviation sector and is an integral part of our net zero journey. We are delighted to continue to support Cathay Pacific’s Corporate SAF Programme and signal demand for low-carbon options from the business community in our home market and abroad. We hope that this partnership will provide valuable insights and pave the way for scaling up SAF uplift.“

 

Guy Bradley
Vorstand


Yusen Logistics

„SAF is the most realistic solution today, directly reducing greenhouse gas emission within the aviation sector. We are proud to have Cathay Pacific as our partner not only for reducing our own carbon footprint, but also for helping our clients achieve their environmental goals. Our collaboration is a testament to our dedication to environmental stewardship, marking a major step towards 2050 net-zero target.“

 

Chikao Hayashi
Chief Operating Officer

Was unsere NGO-Partner denken

Business Environment Council

„Being the most feasible solution currently available for adoption on a commercial scale, SAF will play a critical role in decarbonising emissions from aviation, while maintaining Hong Kong’s competitive edge as a regional and global hub. BEC’s participation in this programme signals our commitment to reducing emissions and working towards a green, liveable and sustainable Hong Kong.“

Card-BEC

Simon Ng
Chief Executive Officer

Was unsere Treibstoffzulieferer denken

Shell

„As a fuel supplier, we have a critical role to play in achieving net-zero emissions. We plan to become global leaders in SAF, supplying 2 million tonnes of SAF annually by 2025. We are excited to support Cathay Pacific’s Corporate SAF programme and encourage different aviation stakeholders to come together to decarbonise business travel.“

Card-Shell-Jan-Toschka

Jan Toschka
Präsident

ExxonMobil

“ExxonMobil remains focused in supporting the decarbonisation goals of the aviation industry, leveraging our existing operational and logistical capabilities to supply lower GHG emission fuels. We are excited to collaborate with Cathay Pacific to deliver certified SAF and support their goal of achieving net zero carbon emissions by 2050.”

card_exxonmobil

Ong Shwu Hoon
Vizepräsident von Asia Pacific Fuels

Schließen Sie sich dem Kampf gegen den Klimawandel an

Erfahren Sie, wie Sie dazu beitragen können, eine nachhaltigere Zukunft zu schaffen und zugleich die Bedürfnisse Ihres Unternehmens zu erfüllen.

So können Sie mitmachen

Unser SAF-Programm wurde für Firmenkunden entwickelt, aber auch einzelne Passagiere können etwas gegen den Klimawandel tun. Mit unserem Fly-Greener-Programm können Sie die CO2-Emissionen Ihrer Flüge kompensieren. Die Mittel werden direkt an Projekte weitergeleitet, die zur Reduzierung oder Vermeidung von CO2-Emissionen beitragen und von Dritten validiert wurden.