Bitte aktualisieren Sie Ihren Webbrowser.
Der von Ihnen verwendete Browser wird nicht unterstützt. Für ein bestmögliches Erlebnis auf unserer Website empfehlen wir ein Upgrade auf einen neueren Browser – bitte prüfen Sie unsere Liste unterstützter Browser.

Weltweites Netzwerk

Mit mehr als 1.100 Reisezielen ist oneworld eine Allianz der weltweit führenden Fluggesellschaften.

travel bright

Herzlich willkommen bei oneworld – einer Allianz der weltweit führenden Fluggesellschaften, die sich zu höchsten Standards bei Service und Komfort an mehr als 1.100 Reisezielen weltweit verpflichten. Wann immer Cathay Pacific Sie nicht zu Ihrem endgültigen Reiseziel fliegen kann, empfehlen wir Ihnen, mit unseren oneworld-Partnerfluggesellschaften zu reisen.

Genießen Sie ein breites Spektrum an Privilegien und Prämien – sammeln und lösen Sie Asia Miles bei allen oneworld-Fluggesellschaften ein und erhalten Sie als Marco Polo Club-Mitglied der Diamond- und Gold-Stufe Zugang zu über 650 Premium-Lounges.

Cathay Pacific

Cathay Pacific

Cathay Pacific Airways wurde 1946 gegründet und ist die führende Fluggesellschaft von Hong Kong. Außerdem ist das Unternehmen ein Gründungsmitglied der oneworld Alliance. Unsere Fluggesellschaften haben vor Beginn der Covid-19-Pandemie Hong Kong mit 119 Reisezielen in 35 Ländern weltweit verbunden, darunter 26 Reisezielen auf dem chinesischen Festland.

Alaska Airlines

Alaska Airlines

Alaska Airlines wurde 1932 gegründet und fliegt gemeinsam mit regionalen Partnern über 120 Reiseziele in den USA und Nordamerika an. Alaska Airlines ist seit 2021 Mitglied der oneworld Alliance und betreibt Drehkreuze in Seattle, San Francisco, Los Angeles, Portland (Oregon) und Anchorage.

American Airlines


American Airlines


American Airlines ist ein Gründungsmitglied von oneworld. Die Reichweite der Fluggesellschaft erstreckt sich über die ganze Welt und sie fliegt nahezu 350 Reiseziele in über 50 Ländern an. Die wichtigsten Drehkreuze in den USA befinden sich in Charlotte, Chicago, Dallas-Fort Worth, Miami, New York, Philadelphia, Phoenix und Washington D.C.

British Airways

British Airways ist ein Gründungsmitglied von oneworld Alliance. Gemeinsam mit ihren Tochtergesellschaften fliegt die Fluggesellschaft nahezu 250 Reiseziele in rund 90 Ländern in Europa, Nordamerika, Südamerika, Asien, Afrika und Australien an. Der Londoner Flughafen Heathrow ist der Heimatflughafen und das Hauptdrehkreuz. 

Finnair

Finnair

Finnair wurde 1923 gegründet und ist Finnlands Vorzeigefluggesellschaft. Das Unternehmen trat der oneworld Alliance im Jahr 1999 bei. Mit seinem Drehkreuz in Helsinki führt Finnair Flüge zu rund 150 Reisezielen in 50 verschiedenen Ländern durch, darunter eine Reihe internationaler Langstreckenflüge von und nach Asien.

Iberia

Iberia

Iberia ist Spaniens Vorzeigefluggesellschaft und schloss sich oneworld im Jahr 1999 an. Vom Drehkreuz Madrid fliegt Iberia nahezu 135 Reiseziele in 47 Ländern in Europa, Afrika, Asien, dem Nahen Osten und Amerika an.

Japan Airlines

Japan Airlines wurde 1951 gegründet und trat der oneworld Alliance im Jahr 2007 bei. Die Fluggesellschaft verfügt über Hauptdrehkreuze in Tokio, Osaka, Nagoya und Okinawa und führt täglich nahezu 900 Flüge zu mehr als 80 Reisezielen in über 20 Ländern durch.

Malaysia Airlines

Malaysia Airlines

Malaysia Airlines ist die nationale Fluggesellschaft Malaysias und trat oneworld im Jahr 2013 bei. Über ihr zentrales Drehkreuz Kuala Lumpur fliegt Malaysia Airlines zu mehr als 50 Reisezielen in Asien, Australien, Europa und dem Mittleren Osten.

Qantas

Qantas

Qantas ist ein Gründungsmitglied der oneworld Alliance. Es ist die einzige australische Fluggesellschaft, die Mitglied in einer globalen Luftfahrtallianz ist. Qantas bietet Reisenden ein umfassendes Streckennetz im Inland und fliegt darüber hinaus nach Asien, in den Südpazifik, nach Europa, Nord- und Südamerika und Afrika. Insgesamt bedient Qantas mehr als 80 Reiseziele in 20 Ländern.

Qatar Airways

Qatar Airways

Qatar Airways trat der oneworld Alliance im Jahr 2013 bei. Mit seinem Hauptdrehkreuz in Doha bedient Qatar Airways mehr als 200 wichtige Geschäfts- und Urlaubsziele weltweit. 

Royal Air Maroc

Royal Air Maroc

Royal Air Maroc ist seit 1957 die nationale Fluggesellschaft des Königreichs Marokko. Royal Air Maroc hat seinen Sitz in Casablanca und betreibt mit seiner Flotte von 60 Flugzeugen Flüge zu mehr als 100 weltweiten Zielen in Europa, Nordamerika, Südamerika, Afrika, der Region Maghreb und dem Nahen Osten. Das Unternehmen trat der oneworld Alliance im Jahr 2020 bei.

Royal Jordanian

Royal Jordanian

Royal Jordanian ist die staatliche Fluggesellschaft des Königreichs Jordanien und trat der oneworld Alliance im Jahr 2007 bei. Die Fluggesellschaft fliegt nahezu 45 Reiseziele in rund 30 Ländern im Nahen Osten, in Europa, Asien, Afrika und Nordamerika an.

S7 Airlines

S7 Airlines

S7 Airlines hat seinen Sitz am Moskauer Flughafen Domodedowo und ist eine der führenden Fluggesellschaften Russlands. Seit 2010 gehört die Fluggesellschaft zur oneworld Alliance und fliegt nahezu 150 Reiseziele in 35 Ländern in den GUS-Staaten, Europa, dem Nahen Osten und Asien an.

SriLankan Airlines

SriLankan Airlines

Der Ursprung von SriLankan Airlines geht auf das Jahr 1947 zurück. Sie ist die führende Fluggesellschaft in Sri Lanka und die größte internationale Fluggesellschaft mit Flugverbindungen zu den Malediven. Ebenso kann sie auf eine starke Präsenz in Südindien verweisen. SriLankan Airlines trat oneworld im Mai 2014 bei.

Fiji Airways       oneworld connect

Die oneworld connect -Partner bieten Vielfliegern von allen oneworld-Fluggesellschaften auf Ihren Flügen ausgewählte Alliance-Vorteile.

Fiji Airways

Fiji Airways

Fiji Airways ist die führende Fluggesellschaft von Fidschi.  Sie bedient 21 Reiseziele in 13 Ländern und Regionen, einschließlich der oneworld-Drehkreuze Sydney, Hong Kong, Los Angeles und Tokio. Die Aufnahme von Fiji Airways bei oneworld fügt sieben Regionen – das Heimatland der Fluggesellschaft, Fidschi, und die benachbarten Nationen im Südpazifik Kiribati, die Salomonen, Tonga, Tuvalu, Vanuatu und Samoa – und insgesamt neun Flughäfen zum Streckennetz der Alliance hinzu. Dies stärkt die Führungsposition von oneworld im Südpazifik weiter.

Ihr Ticket zu mehr Reisezielen rund um die Welt

Die oneworld Alliance bietet Geschäfts- und Urlaubsreisenden ein globales Streckennetz mit Verbindungen zu über 1.100 Reisezielen in mehr als 170 Gebieten.

Eine Reise um die Welt. Die oneworld Alliance bietet das Flugticket „Round the World“, das je nach besuchten Kontinenten oder der zurückgelegten Distanz berechnet wird. Falls Sie lieber mehrere Kontinente besuchen möchten, ohne ganz um die Welt zu fliegen, können Sie mit dem Tarif „Circle Pacific“ der oneworld Alliance die an den Pazifischen Ozean grenzenden Kontinente entdecken.

Buchen Sie Ihre Reise um die Welt