Bitte aktualisieren Sie Ihren Webbrowser.
Der von Ihnen verwendete Browser wird nicht unterstützt. Für ein bestmögliches Erlebnis auf unserer Website empfehlen wir ein Upgrade auf einen neueren Browser – bitte prüfen Sie unsere Liste unterstützter Browser.

Reservieren eines Sitzplatzes mit zusätzlicher Beinfreiheit

Zahlen Sie eine geringe Gebühr oder lösen Sie Ihre Asia Miles ein und sichern Sie sich so einen Sitzplatz mit zusätzlicher Beinfreiheit, damit Sie noch mehr Komfort während Ihrer Reise genießen können.

In der Economy Class mit zusätzlicher Beinfreiheit fliegen

Wenn Sie sich auf Ihrem Flug mehr Beinfreiheit wünschen, sind unsere Sitzplätze mit zusätzlicher Beinfreiheit in der Economy Class* genau das Richtige für Sie (erhältlich gegen eine Zusatzgebühr von 350 und 1.650 HKD bzw. 45 und 212 USD^, je nach Ausgangspunkt und Reiseziel Ihres Flugs). Ebenso können Sie sich einen Sitzplatz mit zusätzlicher Beinfreiheit durch Einlösung von Asia Miles sichern.

Marco Polo Club Mitglieder ab dem Status Silver sowie oneworld-Vielflieger (Ruby, Sapphire und Emerald) sowie Inhaber eines Economy-Flex-Tickets# können in ausgewählten Ländern Sitzplätze mit zusätzlicher Beinfreiheit kostenlos reservieren.

Reservierung eines Sitzplatzes mit zusätzlicher Beinfreiheit

Kauf


  • Wählen Sie einen Sitzplatz mit zusätzlicher Beinfreiheit, wenn Sie online bei uns oder über Ihr Reisebüro buchen.
  • Sie können sich nach der Buchung eines Flugs bei uns unter Buchung bearbeiten einloggen, um (bis 48 Stunden vor Abflug erhältlich) einen Sitzplatz mit mehr Beinfreiheit zu buchen.
  • Der Online-Check-in ist zwischen 48 Stunden und 90 Minuten vor der Abflugzeit Ihres Flugs offen.
  • Alternativ können Sie nach Ausstellung Ihres Tickets, jedoch spätestens 24 Stunden vor Abflug, den Kundendienst oder Ihr Reisebüro anrufen.
  • Ebenso können Sie einen Sitzplatz mit zusätzlicher Beinfreiheit in unserem Stadtbüro oder an unseren Check-in-Schaltern im Flughafen buchen.

Einlösen


  • Mitglieder bei Asia Miles: Rufen Sie das Service-Center von Asia Miles nach Ausstellung Ihres Tickets, jedoch spätestens 24 Stunden vor Abflug an.
  • Mitglieder des Marco Polo Clubs: Sie erreichen uns nach Ausstellung Ihres Tickets, jedoch spätestens 24 Stunden vor Abflug, per Live-Chat oder über die Marco Polo Club Hotline. Weitere Informationen zur Einlösung von Asia Miles finden Sie unter Einlösung gegen Sitzplatz mit zusätzlicher Beinfreiheit.
  • oneworld-Vielflieger (Ruby, Sapphire und Emerald): Rufen Sie nach Ausstellung Ihres Tickets, jedoch spätestens 24 Stunden vor Abflug, den Kundendienst an. Ebenso können Sie eine Einlösung für Ihren kostenlosen Sitzplatz mit zusätzlicher Beinfreiheit im Stadtbüro oder an den Check-in-Schaltern am Flughafen vornehmen.

Bitte beachten Sie: Marco Polo Club (Green)/Asia Miles Mitglieder müssen zum Zeitpunkt der Einlösung über die entsprechend erforderlichen Asia Miles verfügen.

* Sitzplätze mit zusätzlicher Beinfreiheit sind je nach Verfügbarkeit erhältlich und werden in der Reihenfolge des Eingangs der Reservierungsanfragen vergeben. Passagiere müssen die Sicherheitsanforderungen für die Notausgangsreihe auf dieser Seite erfüllen.

^ Die Gebühr fällt für alle Abschnitte, bei denen Sie von Hong Kong abfliegen, in HKD an. Für alle von anderen Destinationen abfliegenden Sektoren werden die Kosten in der lokalen Währung und entsprechend der Gebühr in USD bezahlt, indem der Wechselkurs des USD in der Verkaufsstelle am Verkaufsdatum angewandt wird. Deshalb unterliegt die lokale Währung Wechselkursschwankungen. Bei Buchungen an bestimmten Verkaufsstellen, darunter in Indien, kann eine Umsatzsteuer anfallen.

# Gilt für neue Economy-Flex-Tarife in ausgewählten Ländern.

 

Sitzplätze mit zusätzlicher Beinfreiheit befinden sich nahe den Notausgängen* und unterliegen den Flugsicherheitsbestimmungen der Behörde für zivilen Luftverkehr von Hong Kong.

Ein Sitzplatz mit zusätzlicher Beinfreiheit darf an Passagiere vergeben werden, wenn diese folgende Sicherheitsanforderungen erfüllen und die Notausgangsreihen nicht so blockieren, dass die Crew in der Ausübung ihrer Pflichten behindert, der Zugang zur Notfallausrüstung versperrt oder eine Evakuierung des Flugzeugs behindert wird.

Passagiere mit einem Sitzplatz mit zusätzlicher Beinfreiheit müssen folgende Anforderungen erfüllen:

  • Mindestalter bei Reiseantritt 12 Jahre (begleitet und unbegleitet)
  • Nicht mit einem Kleinkind reisen
  • Müssen die Sicherheitsanweisungen des Kabinenpersonals verstehen und ausführen können
  • Dürfen nicht unter dem Einfluss berauschender Mittel oder Drogen stehen
  • Dürfen keinen verlängerten Sitzgurt benötigen
  • Es darf keine eingeschränkte Mobilität vorliegen. Eingeschränkte Mobilität liegt vor, wenn:
    • Der Passagier mit einem Assistenz-/Begleithund reist oder beim Boarding eine Mobilitätshilfe wie einen Rollstuhl, Gehstock oder wirbelsäulenunterstützende Vorrichtungen benötigt
    • Der Passagier so stark hör- oder sehbehindert ist, dass er in seiner Wahrnehmung eingeschränkt ist
    • Der Passagier eine Sauerstoffversorgung oder tragbare medizinische Elektrogeräte benötigt

Erfüllt der Passagier die vorstehenden Sicherheitsanforderungen nicht, darf ihm Cathay Pacific vor Antritt der Reise oder während der Reise ohne Rückerstattung der Reservierungsgebühr für den Sitzplatz mit zusätzlicher Beinfreiheit einen normalen Sitzplatz der Economy Class zuweisen.

  • Bitte beachten Sie:
    Nachstehend finden Sie Flugzeugtypen und Sitzplätze mit mehr Beinfreiheit, die sich nicht in der Nähe von Notausgängen befinden.
    • Boeing 77H und 77A: 40C
    • Boeing 77G und 77K: 40C, 40H

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Flug gemeinsam mit der Reservierung für Ihren Sitzplatz mit zusätzlicher Beinfreiheit umbuchen. Falls Sie einen Sitzplatz mit zusätzlicher Beinfreiheit reserviert und bezahlt haben, jedoch online den Flug bei uns umgebucht haben, rufen Sie unseren Kundendienst an, um einen Sitzplatz mit zusätzlicher Beinfreiheit zu erhalten.

Sitzplätze mit zusätzlicher Beinfreiheit sind – mit wenigen Ausnahmen – nicht übertragbar und nicht erstattbar.

Sie erhalten unter folgenden Bedingungen von Cathay Pacific eine Rückerstattung für die Reservierung eines nicht genutzten Sitzplatzes mit zusätzlicher Beinfreiheit:

  • Änderung von Flugzeiten infolge einer Störung.
  • Der Flug wird von Cathay Pacific Airways storniert.
  • Aufgrund einer Verspätung eines von Cathay Pacific durchgeführten Fluges wird ein von Cathay Pacific durchgeführter Anschlussflug nicht erreicht.
  • Ihr ausgewählter Sitzplatz mit zusätzlicher Beinfreiheit ist auf dem Flug, auf den Sie umgebucht haben, nicht verfügbar.
  • Ihr Sitzplatz wurde aus betrieblichen oder Sicherheitsgründen geändert und wir können Ihnen keinen geeigneten alternativen Sitzplatz anbieten.
  • Sie upgraden über ein Upgrade-Gebot, durch Einlösen Ihrer Asia-Miles-Punkte oder durch Zahlung eines Differenzbetrages auf eine höhere Reiseklasse auf derselben Strecke.
  • Sie nehmen eine Umbuchung eines Economy-Tarifs auf derselben Strecke vor, bei dem die Reservierung eines Sitzplatzes mit zusätzlicher Beinfreiheit kostenlos ist.

Alle Details finden Sie in unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Sie können Rückerstattungen innerhalb von 14 Tagen nach Abflugdatum Ihres Fluges beantragen. Füllen Sie dazu das Onlineformular aus oder wenden Sie sich an unseren Kundendienst. Falls für den Sitzplatz Asia Miles eingelöst wurden, wenden Sie sich bitte an das Service-Center von Asia Miles. Rückerstattungen werden in der Währung und der Zahlungsart, die beim Kauf angewandt wurde, erledigt.

Bitte beachten Sie: Kunden, die ihre ursprüngliche Buchung ohne gleichzeitige Umbuchung auf einen anderen Flug stornieren, haben keinen Anspruch auf eine Rückerstattung.

Falls eine Rückerstattung für den Kauf einer unter „Ihren Sitzplatz reservieren“ fallenden Sitzplatzreservierung beantragt wird und wir in der Zwischenzeit die Beträge für „Gebühr pro Sektor“ oder die Details für „Art des Fluges“ geändert haben, erstatten wir nur den ursprünglichen Betrag zurück, der bei der Reservierung Ihres Sitzplatzes berechnet wurde. Darüber hinaus gelten unsere üblichen, oben genannten Rückerstattungsbedingungen.

 

  1. Über die Sitzplatzreservierung können Passagiere der Economy Class normale Sitzplätze und Sitzplätze mit zusätzlicher Beinfreiheit für von Cathay Pacific durchgeführte Flüge bezahlen und reservieren.
  2. Die Auswahlmöglichkeit von Sitzplätzen mit zusätzlicher Beinfreiheit ist abhängig von der Verfügbarkeit. Angebot und Sitzplatzgebühr sind abhängig von dem Sitzplatzbereich, den der Passagier auswählt.
  3. Passagiere müssen die Sicherheitsanforderungen für Notausgangsreihen bei Einnahme eines Sitzplatzes mit zusätzlicher Beinfreiheit erfüllen. Die Sicherheitsanforderungen für Notausgangsreihen können auf dieser Seite nachgelesen werden.
  4. Es liegt im alleinigen Ermessen von Cathay Pacific, beim Check-in oder beim Boarding festzustellen, ob ein Passagier die Anforderungen für die Einnahme eines Sitzplatzes mit zusätzlicher Beinfreiheit erfüllt. Erfüllt der Passagier die notwendigen Sicherheitsanforderungen nicht, darf ihm Cathay Pacific vor Antritt der Reise oder während der Reise ohne Rückerstattung der Reservierungsgebühr für den Sitzplatz mit zusätzlicher Beinfreiheit einen normalen Sitzplatz der Economy Class zuweisen.
  5. Sitzplätze mit zusätzlicher Beinfreiheit stehen Passagieren mit einem Ticket zur Verfügung. Der Sitzplatz wird erst nach vollständiger Bezahlung zugewiesen. In bestimmten Fällen wird die Gebühr nicht erhoben. Dies gilt beispielsweise für:
    • Silver-, Gold- und Diamond-Mitglieder des The Marco Polo Club*
    • oneworld® Vielflieger (Ruby, Sapphire und Emerald)
    • mit einem Economy-Flex-Tarif#

      * Die Gebühr für die Sitzplatzreservierung hängt von der Marco Polo Club Mitgliedsstufe zum Zeitpunkt der Reservierung ab.
  6. Sitzplätze mit zusätzlicher Beinfreiheit können nicht für unbegleitete Minderjährige sowie bei Buchungen mit Kindern oder Kleinkindern ausgewählt werden.
  7. Für die für die Sitzplatzreservierung werden keine Asia Miles Punkte gesammelt.
  8. Die Sitzplatzreservierung ist nicht auf andere Personen und Flüge übertragbar. Nimmt ein Passagier eine Umbuchung auf einen anderen Flug bzw. ein anderes Datum vor, können die Zahlungen für die Buchung eines regulären Sitzplatzes im selben Buchungsvorgang auf den neuen Flug bzw. das neue Datum übertragen werden. Bitte beachten Sie, dass Sitzplatzreservierungen nicht auf andere Abflughäfen, Reiseziele, Buchungen oder Passagiere übertragbar sind.
  9. Bitte beachten Sie, dass unter Sitzplatzreservierungen nur bis zu 20 Minuten vor dem Schließen des Check-in-Schalters gültig sind. Die Schließzeiten der Check-in-Schalter sind je nach Reiseziel verschieden. Bitte lesen Sie die Flughafen-Informationsseiten, um mehr darüber zu erfahren. Ungenutzte Sitzplatzreservierungen werden nicht erstattet.
  10. Eine Sitzplatzreservierung ist grundsätzlich nicht erstattungsfähig, mit Ausnahme der unten aufgeführten Sonderfälle. Cathay Pacific gewährt unter den folgenden Bedingungen eine Rückerstattung, wenn Sitzplätze mit zusätzlicher Beinfreiheit nicht genutzt werden:
    • Der Flug wird unterbrochen.
    • Der Flug wird von Cathay Pacific Airways storniert.
    • Der Anschlussflug wird aufgrund einer Verschiebung des durch Cathay Pacific durchgeführten ankommenden oder abgehenden Flugs verpasst.
    • Für den neuen Flug/das neue Datum sind keine Sitzplätze mit zusätzlicher Beinfreiheit verfügbar.
    • Der Passagier erhält ein Upgrade auf eine höhere Reiseklasse auf derselben Strecke per Upgrade-Gebot, durch Einlösen von Asia Miles Punkten oder durch Zahlung der Flugpreisdifferenz.
    • Der Passagier bucht auf derselben Strecke auf einen Economy-Flex-Tarif# um.

      Bitte wenden Sie sich für Rückerstattungen an den Kundendienst. Rückerstattungen erfolgen nach Einreichen des Antrags über die ursprüngliche Zahlungsmethode.
  11. Sitzplätze mit mehr Beinfreiheit haben bestimmte Eigenschaften, darunter folgende:
    • Es gibt wesentlich mehr Beinfreiheit als bei anderen Sitzplätzen in der Economy Class.
    • Sitzplätze mit mehr Beinfreiheit befinden sich nahe den Notausgängen.*
    • Die Sitzplätze in den Notausgangsreihen befinden sich oft in der Nähe von Toiletten oder Bordküchen, sodass zu bestimmten Zeiten während des Fluges mehr los sein kann.
    • Persönliche Gegenstände und Handgepäck müssen in den Gepäckfächern über den Sitzen verstaut werden, da es keinen Stauraum unter den Sitzen oder in der Rückenlehne gibt.
    • Die Armlehnen zwischen Sitzplätzen mit zusätzlicher Beinfreiheit können nicht hochgeklappt werden, da sich darin die Tabletts befinden.
    • Ihr persönlicher Bildschirm muss beim Rollen sowie während Start und Landung verstaut sein.
    • Bei manchen Sitzplätzen ist eventuell die Sitzbreite geringer, da hier Ihre Fernbedienung untergebracht ist.

      * Nachstehend finden Sie die Sitzplätze mit mehr Beinfreiheit, die sich nicht in der Nähe von Notausgängen befinden:
      • Boeing 77H und 77A: 40C
      • Boeing 77G und 77K: 40C, 40H
  12. Cathay Pacific behält sich das Recht vor, jederzeit ohne Vorankündigung die Höhe der Gebühr anzupassen und diese allgemeinen Geschäftsbedingungen zu ändern.
  13. Bei Abweichungen zwischen der englischen Version und übersetzten Versionen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen hat die englische Version Vorrang.

# Bei Economy-Flex-Tarifen haben die dritte und vierte Ziffer der „Tarifbasis“ auf Seite 1 des E-Tickets die Ziffern 41.