Wir möchten Ihnen eine bestmögliche Erfahrung bieten, doch respektieren wir auch den Schutz Ihrer Daten. Indem Sie auf „Akzeptieren“ klicken, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden, mit denen wir Ihnen personalisierte Informationen senden können. Wenn Sie es vorziehen, diese Funktion zu deaktivieren oder mehr über unsere Richtlinie erfahren möchten, besuchen Sie bitte unsere Cookies-Richtlinie. Vielen Dank.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Webbrowser.
Sie verwenden einen nicht unterstützten Browser. Hier finden Sie unsere unterstützten Browser, mit denen Sie unsere Website optimal nutzen können.

Vorab-Reservierung von Sitzplätzen

Wir bieten ab sofort unseren Passagieren Sitzplatzreservierungen vor Abflug an – gegen eine Gebühr oder kostenfrei.

Mit der Vorab-Reservierung können Sie Ihren Reisekomfort nach Wunsch gestalten. Wenn Sie mit uns in der Economy Class* reisen, können Sie neben Ihrer Familie oder Ihren Freunden sitzen oder sich einfach Ihre gewünschten Sitzplätze sichern, ohne dafür bis zum Check-in warten müssen.

Passagiere mit höheren Economy-Tarifen, Marco Polo Club Mitglieder mit Status Silver oder darüber sowie oneworld-Mitglieder (Ruby und höher) können reguläre Sitzplätze kostenlos vorab reservieren.

Ab sofort haben Reisende mit Economy Super Saver-, Economy Save- oder Fanfare-Tickets die Möglichkeit, gegen eine geringe Gebühr, beruhend auf Ausgangspunkt und Reiseziel Ihres Flugs in Höhe von 60 HKD / 8 USD^ bis 330 HKD / 43 USD^, den gewünschten Sitzplatz zu reservieren.

Reise

Auf einen Blick

Was ist ein regulärer Sitzplatz?

Die meisten Sitzplätze in der Economy Class sind reguläre Sitzplätze, mit Ausnahme von Sitzplätzen an Notausgängen (bitte lesen Sie die Sicherheitsbestimmungen für Sitzreihen am Notausgang ) und Sitzplätzen mit zusätzlicher Beinfreiheit.

Wie kann ich eine kostenpflichtige Reservierung regulärer Sitzplätze vornehmen?

Sitzplätze in den günstigeren Economy-Tarifen können gegen eine zusätzliche Gebühr, wie nachstehend angeführt, bis 48 Stunden vor Abflug reserviert werden. Hierfür stehen folgende Optionen zur Verfügung:

  • Während des Buchungsvorgangs: bei der Buchung des Flugs über unsere Website, telefonisch bei unserem weltweiten Kontaktcenter, über unsere Ticketverkaufsstellen oder über Reisebüros.
  • Nach erfolgter Buchung, sobald Ihr Ticket ausgestellt wurde: durch Einloggen auf Buchung bearbeiten; durch telefonische Kontaktaufnahme mit unserem weltweiten Kontaktcenter; über unsere Ticketverkaufsstellen oder über Reisebüros.

Wer ist berechtigt, einen Sitzplatz zu reservieren?

  • Als Marco Polo Club Diamond-, Gold- oder Silver-Mitglied können Sie kostenfrei reguläre Sitzplätze für alle in einer Buchung erfassten Passagiere reservieren.
  • Als oneworld Ruby-Mitglied oder höher können Sie für sich selbst kostenfrei einen regulären Sitzplatz reservieren –  die Reservierung für Ihre Reisebegleiter ist gebührenpflichtig.
  • Wenn Sie mit einem höheren Economy-Tarif reisen (Tarifklassen Y, B, H, K, L, M, V, W, R, E, T), können Sie kostenfrei reguläre Sitzplätze reservieren. Ihre Tarifklasse ist auf Ihrem Ticket aufgeführt.
  • Wenn Sie eine der niedrigeren Tarifklassen S, N, Q oder O gebucht haben, können Sie gegen eine Fixgebühr einen regulären Sitzplatz reservieren. Ihre Tarifklasse ist in einer Tarif-Aufschlüsselung auf Ihrem Ticket aufgeführt.

Bitte beachten Sie, dass die kostenfreie Reservierung nach Öffnung des Online-Check-In und in einem Zeitraum bis 48 Stunden vor dem Abflug vorgenommen werden muss.

*Die Option „Ihren Sitzplatz reservieren“ ist nur auf Flügen verfügbar, die von Cathay Pacific und Cathay Dragon betrieben werden. Sitzplätze mit zusätzlicher Beinfreiheit sind je nach Verfügbarkeit erhältlich und werden in der Reihenfolge des Eingangs der Reservierungsanfragen vergeben. Passagiere müssen die  Sicherheitsanforderungen für die Notausgangsreihe , wie angegeben, erfüllen. Für einige Reiseziele ist es ab sofort auch möglich, Reisen ab dem 10. Januar 2019 zu buchen.

^Die Gebühr wird für alle Sektoren, die von Hongkong SAR abfliegen, in HKD bezahlt. Für Flugstrecken mit Abflug von anderen Reisezielen wird die Gebühr im Gegenwert der jeweiligen Heimatwährung bezahlt, der der Gebühr in USD zum Wechselkurs an der Verkaufsstelle zum Verkaufsdatum entspricht. Die Gebühr in Heimatwährung unterliegt daher Wechselkursschwankungen. Die normale Buchungsgebühr für Sitzplatzreservierungen im Voraus variiert je nach Ticketart, Ausgangspunkt und Reiseziel des Flugs. Buchungen bei bestimmten Verkaufsstellen, wie Indien, USA und Kanada, unterliegen gegebenenfalls einer Umsatzsteuer.

 

Bestimmte reguläre Sitzplätze befinden sich nahe den Notausgängen* und unterliegen den Flugsicherheitsbestimmungen der Behörde für zivilen Luftverkehr von Hong Kong.

Ein regulärer Sitzplatz in einer Reihe am Notausgang kann an Fluggäste vergeben werden, wenn diese folgende Sicherheitsanforderungen erfüllen und nicht die Notausgangsreihen auf eine Weise blockieren, welche die Crew in der Ausübung ihrer Pflichten beschränkt, den Zugang zur Notfallausrüstung versperrt oder eine Evakuierung des Flugzeugs behindert.

Fluggäste mit einem Sitzplatz in einer Notausgangsreihe müssen folgende Anforderungen erfüllen:

  • Mindestalter bei Reiseantritt 12 Jahre (begleitet und unbegleitet);
  • Nicht mit einem Kleinkind reisen;
  • Fluggäste müssen die Sicherheitsanweisungen des Kabinenpersonals verstehen und ausführen können;
  • Fluggäste dürfen nicht unter dem Einfluss berauschender Mittel stehen;
  • Keinen verlängerten Sitzgurt benötigen.
  • Es darf keine eingeschränkte Mobilität vorliegen. Eingeschränkte Mobilität liegt vor, wenn:
    • Der Fluggast mit einem Assistenzhund reist oder beim Boarding eine Mobilitätshilfe wie einen Rollstuhl, Gehstock oder wirbelsäulenunterstützende Vorrichtungen benötigt;
    • Der Fluggast so stark hör- oder sehbehindert ist, dass er möglicherweise schriftliche oder akustische Anweisungen nicht wahrnehmen kann;
    • Der Fluggast eine Sauerstoffversorgung oder tragbare medizinische Elektrogeräte benötigt.

Erfüllt der Fluggast nicht die vorstehenden Sicherheitsanforderungen, ist es Cathay Pacific/Cathay Dragon gestattet, ihm vor Antritt der Reise oder während der Reise einen anderen regulären Sitzplatz der Economy Class zuzuweisen. In diesem Fall erfolgt keine Rückerstattung der Reservierungsgebühr für den ursprünglichen Platz.

*Bitte beachten Sie: Sitzplatz 40C der Flugzeugtypen B77H und die Sitzplätze 40C und 40H des Flugzeugtyps B77G sind Sitzplätze mit mehr Beinfreiheit, die sich nicht in der Nähe des Notausgangs befinden.

Die Sitzplatzreservierung kann mit der Umbuchung auf den neuen Flug übertragen werden. Wenn Sie online umbuchen, müssen Sie sich mit Ihrem lokalen Reservierungsbüro oder dem weltweiten Kontaktcenter in Verbindung setzen, um Ihre bezahlte Reservierung auf den neuen Flug zu übertragen. Bitte beachten: Die Auswahlmöglichkeit bei der Sitzreservierung ist abhängig von der Verfügbarkeit.

Sitzplatzreservierungen vor Abflug sind grundsätzlich nicht erstattbar. Dies gilt nicht in folgenden Fällen:

  • Sie upgraden per Upgrade-Gebot, durch Einlösen Ihrer Asia Miles Punkte oder durch Zahlung eines Differenzbetrages auf eine höhere Reiseklasse
  • Änderung von Flugzeiten infolge einer Störung
  • Der Flug wird von Cathay Pacific oder Cathay Dragon storniert.
  • Aufgrund einer Verspätung eines von Cathay Pacific oder Cathay Dragon durchgeführten Fluges wird ein von Cathay Pacific oder Cathay Dragon durchgeführter Anschlussflug nicht erreicht
  • Auf dem Flug, auf den Sie umgebucht haben, ist Ihr ausgewählter regulärer Sitzplatz nicht verfügbar
  • Ihr Sitzplatz kann aus operationellen oder sicherheitsbezogenen Gründen nicht für Sie bereitgestellt werden und wir können Ihnen keinen geeigneten alternativen Sitzplatz anbieten

In den oben genannten Fällen können Sie die Rückerstattung der Gebühr für Ihre Sitzplatzreservierung beantragen.

Eine Rückerstattung kann innerhalb von 14 Tagen ab dem Abflugdatum Ihres Fluges beantragt werden, indem Sie entweder unser Online-Formular ausfüllen oder sich an Ihr lokales Reservierungsbüro oder unser Global Contact Centre wenden. Rückerstattungen werden in der Währung und der Zahlungsart, die beim Kauf angewandt wurde, erledigt. Rückerstattungen können innerhalb von 14 Tagen ab dem Abflugdatum auch gegenüber unseren Flughafenmitarbeitern geltend gemacht werden.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihren für den Flug reservierten Sitzplatz aufgeben, wenn Sie ein Online-Rückerstattungsformular einreichen.

Falls eine Rückerstattung für den Kauf einer unter „Ihren Sitzplatz reservieren“ fallender Sitzplatzreservierung beantragt wird und diese auf ein Datum folgt, an dem von uns die Beträge für „Gebühr pro Sektor“ oder die Details für „Art des Fluges“ angepasst wurden, werden wir nur eine Rückerstattung des originalen Betrags, der zum Zeitpunkt des Kaufs Ihrer unter „Ihren Sitzplatz reservieren“ fallender Sitzplatzreservierung berechnet wurde, gewähren. Die Erstattung erfolgt gemäß unserer standardmäßigen, oben beschriebenen Rückerstattungsbedingungen.

  1. Die "Sitzplatzreservierung" ist eine Funktion, die Fluggästen der Economy Class die Zahlung und Reservierung von „regulären Sitzplätzen“ oder „Sitzplätzen mit zusätzlicher Beinfreiheit“ für Flüge von Cathay Pacific oder Cathay Dragon ermöglicht.
  2. Die Option „Regulärer Sitzplatz“ bietet Passagieren, die einen der günstigen Tarife „Economy Super Saver“, „Economy Save“ oder „Fanfares“ gebucht haben, die Möglichkeit zur gebührenpflichtigen Reservierung von Sitzplätzen bis 48 Stunden vor Abflug.
  3. Die Auswahlmöglichkeit bei der Reservierungsoption „Regulärer Sitzplatz“ ist abhängig von der Verfügbarkeit. Angebot und Sitzplatzgebühr sind abhängig von dem Sitzplatzbereich, den der Passagier auswählt.
  4. Die Reservierungsoption „Regulärer Sitzplatz“ steht für Passagiere mit Ticket zur Verfügung. Die Sitzplätze werden erst nach Zahlungseingang des vollständigen Ticketpreises zugewiesen. In bestimmten Fällen wird die Gebühr nicht erhoben. Dies gilt beispielsweise für
    • mitreisende Kinder, deren Tickets über dieselbe Buchung gebucht wurden.
    • Personen, die mit Silver-Mitgliedern oder höher des Marco Polo Clubs* reisen.
    • oneworld® Vielflieger (Ruby, Sapphire und Emerald).

    *Die Gebühr für die „Sitzplatzreservierung“ ist abhängig von der Marco Polo Mitgliedsstufe zum Zeitpunkt der Reservierung.
  5. Die Reservierungsoption „Regulärer Sitzplatz“ ist nicht verfügbar für unbegleitete Minderjährige, Prämientickets und Gruppenbuchungen.
  6. Passagiere, die die Reservierungsoption „Regulärer Sitzplatz“ nicht nutzen, können beim Check-in kostenfrei einen Sitzplatz auswählen. Hierbei ist jedoch nicht gewährleistet, dass ein Passagier einen bestimmten Sitzplatz (z. B. neben seinen Mitreisenden) erhält.
  7. Bitte beachten Sie, dass unter „Ihren Sitzplatz reservieren“ fallende Sitzplatzreservierungen nur bis zu 20 Minuten vor dem Schließen des Check-in-Schalters gültig sind. Die Schließzeiten der Check-in-Schalter sind je nach Reiseziel verschieden. Bitte lesen Sie die Flughafen-Informationsseiten, um mehr darüber zu erfahren. Ungenutzte, unter „Ihren Sitzplatz reservieren“ fallende Sitzplatzreservierungen werden nicht erstattet.
  8. Fluggäste müssen bei Einnahme eines regulären Sitzplatzes in einer Notausgangsreihe die entsprechenden Sicherheitsanforderungen erfüllen. Bitte lesen Sie auf unserer Website die Sicherheitsbestimmungen für Sitzreihen am Notausgang, um mehr darüber zu erfahren. Erfüllt der Passagier nicht die Sicherheitsanforderungen für die Sitzplatzbelegung in Notausgangsreihen, ist es Cathay Pacific/Cathay Dragon gestattet, ihm vor Antritt der Reise oder während der Reise einen anderen regulären Sitzplatz der Economy Class zuzuweisen. In diesem Fall erfolgt keine Rückerstattung der Reservierungsgebühr für den regulären Sitzplatz..
  9. Zahlungen für die Reservierungsoption „Regulärer Sitzplatz“ können nicht durch Einlösen von Asia Miles erfolgen.
  10. Für die für die „Sitzplatzreservierung“ gezahlten Beträge werden keine Asia Miles Punkte vergeben.
  11. Die „Sitzplatzreservierung“ ist nicht auf andere Personen und Flüge übertragbar. Entscheidet sich ein Passagier für eine Umbuchung auf einen anderen Flug/ein anderes Datum, können die Zahlungen für die Buchung regulärer Sitze mit demselben Buchungsvorgang auf den neuen Flug/das neue Datum angerechnet werden. Bitte beachten Sie, dass „Sitzplatzreservierungen“ nicht auf andere Abflughäfen, Reiseziele, Buchungen oder Passagiere übertragbar sind.
  12. Eine „Sitzplatzreservierung“ ist grundsätzlich nicht erstattbar. Die gilt nicht in den im Folgenden aufgeführten Fällen. Cathay Pacific/Cathay Dragon leisten unter folgenden Bedingungen eine Rückerstattung für die Reservierung eines regulären Sitzplatzes:
    • Der Flug wird unterbrochen.
    • Der Flug wird von Cathay Pacific Airways oder Cathay Dragon storniert.
    • Der Anschlussflug wird aufgrund einer Zeitänderung des durch Cathay Pacific oder Cathay Dragon durchgeführten ankommenden oder ausgehenden Flugs verpasst.
    • Der ausgewählte reguläre Sitzplatz ist für den umgebuchten Flug/das umgebuchte Reisedatum nicht verfügbar*.
    • Änderungen im Flugbetrieb machen es erforderlich, dass der Passagier auf eine andere Sitzplatznummer gebucht wird.
    • Der Passagier erhält nach erfolgreichem Upgrade-Gebot ein Upgrade auf eine höhere Serviceklasse.
    • Der Passagier hat für denselben Flug in einen höheren Tarif oder eine höhere Reiseklasse umgebucht.

    Rückerstattungen können entweder über unser Online-Formular oder über unser lokales Reservierungsbüro beantragt werden. Der Antrag auf Rückerstattung muss innerhalb von 14 Tagen ab dem Abflugdatum gestellt werden. Rückerstattungen erfolgen nach Einreichen des Antrags über die ursprüngliche Zahlungsmethode. Bitte beachten Sie, dass Sie den für Ihren Flug reservierten Sitzplatz aufgeben, wenn Sie ein Online-Rückerstattungsformular einreichen.

    *Rückerstattungen für die Reservierung regulärer Sitzplätze sind bei vom Passagier selbst veranlassten Umbuchungen nicht mehr möglich, nachdem für den Flug der Online-Check-In geöffnet wurde.
  13. Cathay Pacific und Cathay Dragon behalten sich das Recht vor, jederzeit ohne Vorankündigung die Höhe der Gebühr anzupassen und diese Geschäftsbedingungen abzuändern.
  14. Bei Abweichungen zwischen der englischen Version und übersetzten Versionen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen geht die englische Version vor.