Bitte aktualisieren Sie Ihren Webbrowser.
Der von Ihnen verwendete Browser wird nicht unterstützt. Für ein bestmögliches Erlebnis auf unserer Website empfehlen wir ein Upgrade auf einen neueren Browser – bitte prüfen Sie unsere Liste unterstützter Browser.

Häufig gestellte Fragen zum Coronavirus (COVID-19)

Fliegen mit uns

Sehen Sie sich an, wie wir für eine höchstmögliche Luftqualität in der Kabine sorgen.

Kabine

Unsere HEPA-Filter- und Luftzirkulationstechnologie sorgt für eine höchstmögliche Luftqualität.

  • 99,999 % der in der Luft enthaltenen Schadstoffe werden entfernt.
  • Die Luft rezirkuliert alle zwei Minuten.
  • Das Leistungsniveau ähnelt der Luftreinigung in Operationssälen und industriellen Reinräumen.

Besuchen Sie Cathay Care, um mehr über unsere verbesserten Maßnahmen in jedem Abschnitt Ihrer Reise zu erfahren.

Bitte beachten Sie: Jedes Land hat eigene Vorschriften zur Beförderung von alkoholbasierten Desinfektionsmitteln an Bord. Bitte wenden Sie sich an die zuständigen Behörden des Landes, in das Sie reisen.

Weitere Informationen zu Reisen mit gesundheitsbezogenen Gegenständen finden Sie in der nachstehenden Tabelle.

Art Im Handgepäck erlaubt Im aufgegebenen Gepäck erlaubt Einschränkungen im Handgepäck/aufgegebenen Gepäck
Medizinische Masken, medizinische N95-Masken, Schutzbrillen und Schutzbekleidung  
Desinfektionsmittel – Desinfektionsmittel auf Alkoholbasis (z. B. Händedesinfektionsmittel, Reinigungstücher/Pads auf Alkoholbasis, Reinigungsalkohol usw.) Im Handgepäck:
Ein maximales Volumen von 100 ml pro Artikel darf nicht überschritten werden.
Sollten in einem geeigneten transparenten Plastikbeutel mit einem Fassungsvermögen von maximal 1 l pro Passagier transportiert werden.

Im aufgegebenen Gepäck:
Der/Die Artikel sollte(n) in Ihrem aufgegebenen Gepäck verstaut sein.
Die Gesamtnettomenge darf 2 kg oder 2 l pro Passagier nicht überschreiten und die Nettomenge jedes einzelnen Artikels darf 0,5 kg oder 0,5 l nicht überschreiten.
Desinfektionsmittel – oxidierende Flüssigkeiten oder Feststoffe wie Bleiche, Bleichpulver und Peroxide X X Diese Art von Desinfektionsmitteln gilt als gefährliches Gut und ist im Flugzeug verboten. Oxidierende Desinfektionsmittel wie Bleichmittel beschädigen die Armaturen des Flugzeugs und dürfen an Bord nicht verwendet werden.
Thermometer – Quecksilberthermometer X Quecksilberthermometer sind auf ein Thermometer pro Passagier beschränkt. Sie müssen in einer Schutzhülle verstaut sein und dürfen nur im aufgegebenen Gepäck mitgeführt werden.
Thermometer – Digitalthermometer Wenn das digitale Thermometer eine Lithiumbatterie enthält, darf die Nennenergie der Lithiumbatterie 100 Wh oder der Lithiumgehalt 2 g nicht überschreiten.

Digitale Thermometer, die mit einer nicht entfernbaren Lithiumbatterie betrieben werden, sind auf maximal 15 Thermometer pro Passagier beschränkt und können im Handgepäck oder im aufgegebenen Gepäck transportiert werden.

Die Artikel im aufgegebenen Gepäck müssen vollständig ausgeschaltet (nicht im Schlaf- oder Ruhemodus) und vor Schäden geschützt sein.

Als Teil unserer verbesserten Sicherheitsmaßnahmen an Bord erhalten alle Passagiere beim Boarding ein Cathay Pflegeset, das eine Gesichtsmaske und antiseptische Tücher enthält.

In allen Waschräumen finden Sie antibakterielle Seife und Händedesinfektionsgel.

Wir haben unsere Desinfektions- und Serviceabläufe optimiert, um Ihre Sicherheit über den Wolken zu gewährleisten. Dies umfasst eine gründliche Desinfektion aller Oberflächen zwischen den Flügen – von den Bordbildschirmen bis hin zur Klimaanlagensteuerung. Unsere Kabinenbesatzung reinigt und desinfiziert die Toiletten in regelmäßigen Abständen. Informieren Sie sich unter Cathay Care, wie wir während der Reise für Ihr Wohlbefinden sorgen.

Wir sorgen auf jedem Flug für den größtmöglichen Abstand.  Sofern es die Passagierzahlen zulassen, blockieren wir die Sitzplätze in der Mitte, um Ihnen mehr Platz und Komfort zu bieten.

Darüber hinaus blockieren wir derzeit die letzten drei Reihen in jedem Flugzeug (abhängig von der Passagieranzahl), die von der Crew an Bord genutzt werden können, wenn sich ein Passagier während des Fluges unwohl fühlt.

Wir haben die Sauberkeit in unseren Kabinen schon immer ernst genommen – und zwar so ernst, dass wir fünf Jahre in Folge zu den weltweiten Top 10 der von Skytrax ausgezeichneten Airlines mit der höchsten Kabinensauberkeit gehören.

Unsere Reinigungsmaßnahmen umfassen eine gründliche Desinfektion aller Oberflächen und Vorrichtungen im Flugzeug nach jedem Flug, darunter die individuellen Bildschirme, die Esstische, die Reisebetten für Babys und die Armlehnen. Unsere Mitarbeiter sind mit den neuesten Hygieneprotokollen und Reinigungsmaßnahmen vertraut und verwenden Produkte, die vom Flugzeughersteller und der WHO empfohlen werden.

Um den Sicherheitsstandard zusätzlich zu erhöhen, führen wir ergänzend zur täglichen Reinigung und Desinfektion nach einem bestätigten Corona-Fall eine weitere Desinfektion durch. Der gesamte Prozess dauert bis zu fünf Stunden und wird nur von geschulten Reinigungsexperten durchgeführt.

Besuchen Sie Cathay Care, um mehr zu erfahren.

Mitreisende und Crew

Wir befolgen derzeit die Branchenrichtlinien und blockieren die letzten drei Reihen in jedem Flugzeug, die von der Crew an Bord genutzt werden können, wenn sich ein Passagier unwohl fühlt.  

Wir arbeiten mit der Gesundheitsbehörde zusammen, die für die Nachverfolgung des Falls zuständig ist, und stellen dieser die Informationen zu Passagieren und Besatzungsmitgliedern zur Verfügung, die sie für die Kontaktverfolgung benötigt. 

Alle Besatzungsmitglieder und Bodenmitarbeiter, die an der Abwicklung des entsprechenden Fluges beteiligt waren, werden über das potenzielle Ansteckungsrisiko informiert und bezüglich des Auftretens von Symptomen beraten. Alle Besatzungsmitglieder und Mitarbeiter, die als enge Kontaktpersonen identifiziert werden, werden freigestellt und müssen sich entsprechend den Anordnungen der zuständigen Gesundheitsbehörde zu Hause isolieren oder die Quarantäne in einer staatlichen Einrichtung verbringen.

Ein Teil unserer vielfältigen Vorsichtsmaßnahmen besteht darin, eine zusätzliche Tiefenreinigung und Desinfektion des betroffenen Flugzeugs durchzuführen, in dem ein COVID-19-Fall aufgetreten ist.

Die Oberflächen der Flugzeugkabine werden desinfiziert. Das Reinigungspersonal trägt das Desinfektionsmittel wie vom Hersteller empfohlen auf und wischt es anschließend ab. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf dem betroffenen Sitzbereich und den Toiletten. Die Tiefenreinigung umfasst auch eine Sterilisation der Wassertanks.

Alle Flughafenmitarbeiter und Besatzungsmitglieder von Cathay Pacific erfüllen die Anforderungen, die von der Regierung von Hong Kong bezüglich regelmäßiger COVID-19-Tests festgelegt wurden.

Wir nehmen die Gesundheit und Sicherheit unserer Passagiere, Crew und Mitarbeiter sehr ernst. Unter Cathay Care erfahren Sie, was wir tun, um für ihr Wohlbefinden zu sorgen – sowohl am Boden als auch in der Luft.

Service an Bord

Die Mahlzeiten an Bord werden nach den höchsten Standards für Lebensmittelsicherheit zubereitet und wir haben die persönliche Schutzausrüstung von unseren Mitarbeitern optimiert, die bei der Zubereitung von Lebensmitteln verwendet wird. Die Zubereitung und Lagerung entsprechen den Standards der Regulierungsbehörden in Hong Kong und auf der ganzen Welt.

Wir haben das Angebot an Speisen und Getränken und die Abläufe beim Servieren in allen Kabinen geändert, um für Ihr Wohlbefinden zu sorgen. Wir bieten Ihnen auf allen Flügen auch weiterhin eine Mahlzeit oder einen Snack. Unsere Kabinenbesatzung trägt persönliche Schutzausrüstung, darunter Gesichtsmasken, Schutzbrillen und Handschuhe, um den Schutz weiter zu erhöhen. Wir haben alle Lesematerialien wie beispielsweise Zeitschriften aus den Sitztaschen entfernt.

Besuchen Sie Cathay Care, um mehr zu erfahren.

Ja, Sie dürfen Ihre eigenen Speisen und Getränke mit an Bord nehmen. 

Bitte beachten Sie, dass unsere Kabinenbesatzung aus hygienischen Gründen keine von Passagieren mitgebrachten Lebensmittel aufwärmen oder kühl stellen kann. 

Abgesehen davon gelten an vielen Reisezielen strenge Zoll- und Quarantänebestimmungen und Sie müssen gegebenenfalls alle Speisen und Getränke an Bord lassen.