Bitte aktualisieren Sie Ihren Webbrowser.
Sie verwenden einen nicht unterstützten Browser. Hier finden Sie unsere unterstützten Browser, mit denen Sie unsere Website optimal nutzen können.
Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten.
Lesen Sie mehr dazu hier. Wenn Sie fortfahren, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies auf unserer Seite einverstanden.
You have turned off cookies for this site.
Bitte aktivieren Sie Cookies, damit wir Ihnen ein besseres Online-Erlebnis bieten können.
Buchen Cathay Pacific Seitenmenü ansehen

Upgrade-Berechtigung

Die Funktion "Upgrade-Gebot" ist zwischen Hong Kong und sämtlichen Zielen in Indien oder Japan oder zwischen Taipeh und Japan (Tokio Narita Intl., Osaka, Fukuoka, Nagoya) zurzeit nicht verfügbar.

Bitte beachten Sie, dass derzeit Passagiere mit Buchungen in China oder Indien aufgrund technischer Probleme nicht berechtigt sind, an Upgrade Geboten teilzunehmen.

Sie können überprüfen, ob Sie berechtigt sind, indem Sie Ihren Nachnamen und die Buchungsnummer auf der Startseite für Upgrade-Gebote eingeben. Alternativ senden wir eine E-Mail an berechtigte Fluggäste, die unseren Newsletter abonniert haben, und laden sie ein, sieben Tage vor Abflug für ihr erstes Flugsegment ein Angebot zu machen.

Ihre Berechtigung zur Angebotsabgabe kann aufgrund verschiedener Faktoren eingeschränkt sein – unter anderem zählen dazu folgende Faktoren:

  • Bei diesem Flug werden aktuell keine Angebote akzeptiert.
  • In der nächsthöheren Reiseklasse sind keine Sitzplätze verfügbar.
  • Ihr Ticket wurde nicht ausgestellt.
  • Ihre Buchung wurde noch nicht bestätigt.
  • Ihr Flug wird nicht von Cathay Pacific Airways durchgeführt.
  • Der von Ihnen gebuchte Flug steht für Upgrade-Gebote nicht zur Verfügung.
  • Ihr Ticket wurde in einem der folgenden Länder gekauft und/oder ausgestellt: China oder Indien (Diese Märkte sind aufgrund technischer Gründe derzeit nicht für Upgrade-Gebote verfügbar.)

Ja, sofern das Kind nicht einen Tarif für Kleinkinder nutzt und der für das Kind angebotene Betrag dem Betrag für den Erwachsenen im Rahmen derselben Buchung entspricht.

Upgrades im Rahmen von Upgrade-Geboten gelten nur einmal für die jeweils nächsthöhere Reiseklasse. Upgrades auf die Business Class stehen nur Fluggästen der Premium Economy Class zur Verfügung. Allerdings können Sie für Flugzeuge oder Strecken ohne Premium Economy Class ein Upgrade von der Economy Class auf die Business Class in Anspruch nehmen. Nach Ihrem Upgrade-Gebot werden keine weiteren Cash- oder Meilen-Upgrades mehr akzeptiert.

Bei Buchungen, für die Asia Miles eingelöst wurden, können keine Upgrade-Angebote abgegeben werden.