Wir möchten Ihnen eine bestmögliche Erfahrung bieten, doch respektieren wir auch den Schutz Ihrer Daten. Indem Sie auf „Akzeptieren“ klicken, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden, mit denen wir Ihnen personalisierte Informationen senden können. Wenn Sie es vorziehen, diese Funktion zu deaktivieren oder mehr über unsere Richtlinie erfahren möchten, besuchen Sie bitte unsere Cookies-Richtlinie. Vielen Dank.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Webbrowser.
Sie verwenden einen nicht unterstützten Browser. Hier finden Sie unsere unterstützten Browser, mit denen Sie unsere Website optimal nutzen können.

Zahlung und Ticketzustellung

Derzeit akzeptieren wir

  • VISA
  • MasterCard
  • Diners Club (wird vorübergehend nicht für Reisen ausgehend von Bangladesch, China, Afrika, Ungarn, Sri Lanka, Nepal, Indien, Katar und Russland akzeptiert)
  • American Express (wird vorübergehend nicht für Reisen ausgehend von China, der Mongolei und Nepal akzeptiert)
  • JCB (wird vorübergehend nicht für Reisen ausgehend von China, Nepal und Indien akzeptiert)
  • PPS (nur für Reisen ausgehend von Hong Kong)
  • IDeal (nur für Reisen ausgehend von den Niederlanden)
  • Sofort Banking (nur für Reisen ausgehend von Deutschland)
  • UATP (wird vorübergehend nicht für Reisen ausgehend von China und Indien akzeptiert)
  • Union Pay (wird vorübergehend nicht für Reisen ausgehend von Bangladesch, Dänemark, Ungarn, Indien, Neuseeland, Schweden und Afrika akzeptiert)
  • PayPal (nur für Reisen ausgehend von Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Österreich, Portugal, Finnland, Griechenland, Spanien, Italien, Malediven, Niederlande, Luxemburg, Belgien, USA, Kanada, Australien, Hong Kong, Israel, Philippinen, Singapur und Saudi-Arabien)
  • Alipay (nur für Reisen ausgehend von China oder Hong Kong)
  • WeChat Pay (nur für Reisen ausgehend von China oder Hong Kong)
  • PAYU (nur für Reisen ausgehend von den India)

Bitte beachten Sie: Die für die Zahlung der Tickets eingesetzte Kreditkarte muss vom Karteninhaber zur Verifizierung beim Check-in oder bei Abholung der Tickets physisch vorgelegt werden. Ansonsten hat der Karteninhaber die eingesetzte Karte in physischer Form bei der nächstgelegenen Ticketverkaufsstelle von Cathay Pacific vor Abflug vorzulegen.

Falls die eingesetzte Kreditkarte zwischen dem Zeitpunkt des Ticketkaufs und der Verifizierung mit einer neuen Kartennummer ausgestellt wird, bewahren Sie bitte die ursprüngliche Kreditkarte bis zur Verifizierung auf und legen Sie sie dann vor.

Der Karteninhaber muss nicht buchen und reisen. Die Fluggesellschaft behält sich das Recht vor, das Boarding zu verweigern oder eine Garantiezahlung zu verlangen (in bar oder über eine andere Kreditkarte), falls Sie die ursprünglich eingesetzte Karte nicht vorlegen.

Zusätzliche Anforderung: Wenn Sie zur Zahlung eine Karte von Visa, MasterCard, American Express oder JCB einsetzen, könnte unter Umständen die Eingabe Ihres persönlichen Passworts auf einer Sicherheitsseite zur Authentifizierung verlangt werden, um den Online-Zahlungsvorgang abzuschließen, sofern eine der folgenden Sicherheitsfunktionen – Verified by Visa, MasterCard® SecureCode™, American Express SafeKey® oder J/Secure™ – von Ihrem Kreditkartenunternehmen aktiviert wurde.

Bitte melden Sie sich für Verified by Visa, MasterCard® SecureCode™, American Express SafeKey® oder J/Secure™ bei Ihrem Kreditkartenunternehmen an, sofern Sie noch nicht dafür registriert sind!

Weitere Infos: Verified by Visa, MasterCard® SecureCode™, American Express SafeKey® und J/Secure™

Unser Online-Buchungsangebot nutzt die SSL-Technologie (Secure Sockets Layer) – eine Standardmethode in der Branche zum Schutz der Kommunikation im Internet. Die Daten werden vor der Übertragung verschlüsselt (kodiert), damit sie nicht eingesehen werden können.

Sobald Sie die Buchung online bestätigt haben, stellen wir Ihrem Kreditkartenunternehmen sofort eine Lastschrift aus. Dies gilt auch dann, wenn Sie gleich danach beschließen, Ihre Reisepläne zu ändern. Bitte wenden Sie sich an unsere weltweiten Kontaktcenter, falls Sie Ihre Reisepläne ändern oder eine Rückerstattung wünschen. Bitte beachten Sie, dass Rückerstattungs- bzw. Stornierungsgebühren gemäß jeweils zutreffenden Tarifbedingungen anfallen können.

Alle Tickets werden als elektronische Tickets (E-Tickets) ausgestellt.

Passagiere, die eine Quittung für ihre Transaktion wünschen, sollten sich bitte an unser weltweites Kontaktcenter oder an ihr Reservierungsbüro vor Ort wenden.

"Ihren Tarif reservieren" ermöglicht Ihnen, Ihren Sitzplatz mit einer Anzahlung zum Zeitpunkt der Buchung auf CX.com zu bestätigen. Der Tarif wird reserviert, jedoch unterliegen Steuern, Gebühren und Zuschläge der Fluggesellschaft möglichen Änderungen.

Die Buchung wird 72 Stunden reserviert. Sie können sich über Buchung bearbeiten anmelden, um die Zahlung abzuschließen. Erfolgt die Zahlung nicht innerhalb von 72 Stunden nach Reservierung der Buchung, wird die Reservierung freigegeben und die Anzahlung berechnet. Allen Mitgliedern des Marco-Polo-Clubs steht der Service "Ihren Tarif reservieren" kostenlos zur Verfügung, sofern sie sich mit ihrer Mitgliedsnummer vor der Buchung auf unserer Website anmelden.

"Ihren Tarif reservieren" kann nur angeboten werden, wenn der Sitzplatz spätestens sieben Tage (168 Stunden) vor Abflugzeit und -datum bestätigt wird."

Innerhalb der Reservierungsfrist können Sie online bezahlen, indem Sie sich ganz einfach bei der Funktion „Buchung bearbeiten“ mit Ihrem Namen und der Buchungsnummer anmelden.

Nachdem unser System geprüft hat, dass Ihre Buchung online bezahlt werden kann, erscheint bei den Einzelheiten zu Ihrer Flugbuchung die Schaltfläche „Den Zahlungsvorgang jetzt abschließen“. Klicken Sie zur Bezahlung Ihrer Reservierung auf diese Schaltfläche.

Nein, die Option „Ihren Tarif reservieren“ ist für bestimmte Angebote und Aktionen nicht verfügbar. Die Option zur Wahl von „Später bezahlen“ gibt es nur dann, wenn für das Angebot die Option „Ihren Tarif reservieren“ gilt.

Nein, sobald eine Buchung reserviert wurde, ist eine Änderung der Daten nicht mehr gestattet. Falls Sie Änderungen vornehmen möchten, muss eine neue Buchung durchgeführt werden, jedoch kann die Anzahlung nicht übertragen werden.

Nein, die Anzahlung wird nicht dem Preis für das Ticket hinzugefügt. Die Anzahlung wird dann belastet, wenn eine Buchung, die reserviert wurde, nicht innerhalb der Reservierungsfrist abgeschlossen wurde.

Die Schaltfläche „Den Zahlungsvorgang jetzt abschließen“ erscheint nicht, wenn laut unserem System das Ticket nicht online bezahlt werden kann. Sie können sich dann zur weiteren Unterstützung an das  Reservierungsbüro vor Ort wenden.

Wenn Sie auf die Schaltfläche „Kaufen“ auf der Zahlungsseite geklickt haben, erhalten Sie in Kürze eine E-Mail-Nachricht zur Bestätigung.

Nein, die Anzahlung für „Ihren Tarif reservieren“ ist weder rückerstattbar noch übertragbar.