Wir möchten Ihnen eine bestmögliche Erfahrung bieten, doch respektieren wir auch den Schutz Ihrer Daten. Indem Sie auf „Akzeptieren“ klicken, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden, mit denen wir Ihnen personalisierte Informationen senden können. Wenn Sie es vorziehen, diese Funktion zu deaktivieren oder mehr über unsere Richtlinie erfahren möchten, besuchen Sie bitte unsere Cookies-Richtlinie. Vielen Dank.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Webbrowser.
Sie verwenden einen nicht unterstützten Browser. Hier finden Sie unsere unterstützten Browser, mit denen Sie unsere Website optimal nutzen können.
Buchen Cathay Pacific
Schweiz - Deutsch
Seitenmenü ansehen

Speisen an Bord

Erdnuss- und Nussallergien

Wir sind uns bewusst, dass manche Fluggäste auf Erdnüsse bzw. Nüsse allergisch reagieren. Trotzdem kann Cathay Pacific Airways Fluggästen aus betrieblichen Gründen unter keinen Umständen, weder in Flugzeugkabinen noch in Flughafenlounges, eine erdnussfreie bzw. nussfreie Umgebung gewährleisten.

Erdnuss- und nussfreie Kabine

Cathay Pacific Airways kann Fluggäste nicht davon abhalten, ihre eigenen Erdnuss- bzw. Nussprodukte mit an Bord zu bringen und diese dort zu öffnen oder zu verzehren. Leider können wir die Flugzeugkabine auch nicht an individuelle Bedürfnisse anpassen oder Durchsagen machen, die andere Fluggäste dazu auffordern, keine Erdnüsse bzw. Nüsse an Bord zu essen.

Weiterhin können Reste von Erdnuss- bzw. Nussprodukten in den Gängen, allgemeinen Bereichen oder auf den Sitzen von einem Flug zum nächsten hinterlassen werden. Fluggäste mit einer nachgewiesenen* Erdnussallergie können jedoch – jeweils abhängig von betrieblichen Beschränkungen – Priority Boarding beantragen und ihre eigenen Reinigungstücher zur Reinigung ihres Sitzbereiches mitbringen.

Erdnuss- und nussfreie Mahlzeiten

Cathay Pacific Airways kann keine von Erdnüssen bzw. Nüssen freie Mahlzeiten anbieten. Leider kann Cathay Pacific Airways keine gegenseitige Kontamination mit Erdnuss- bzw. Nussprodukten innerhalb des Caterings an Bord garantieren. Passagieren, die von Erdnüssen bzw. Nüssen freie Mahlzeiten erfordern, wird empfohlen, ihre eigenen Lebensmittel, die weder Kühlung noch Aufwärmen an Bord benötigen, mitzubringen. Bitte fragen Sie Ihre Crew, wenn Sie mehr Informationen über die Zutaten der an Bord servierten Mahlzeiten wünschen.

Erdnuss- und Nuss-Snacks

Erdnuss- und Nuss-Snacks sind Bestandteil des Service von Cathay Pacific. Allerdings können Passagiere mit einer Erdnuss- bzw. Nussallergie ersuchen, dass in ihrer Serviceklasse Snacks ohne Erdnüsse oder Nüsse an Bord eines Cathay Pacific Fluges serviert werden. Cathay Pacific wird sich bemühen, allen Passagieren in derselben Kabine (d. h. First Class, Business Class, Premium Economy oder Economy) Snacks ohne Erdnüsse oder Nüsse zu servieren unter der Voraussetzung, dass Cathay Pacific ein dokumentiertes Ansuchen mindestens 72 Stunden vor geplantem Abflug zugeht.

Bitte beachten Sie, dass der Ersatz nur für Snacks gilt. Anderen Passagieren servierte Mahlzeiten in derselben Kabine können nach wie vor Erdnuss- bzw. Nussprodukte enthalten. Erdnuss-Snacks und sonstige Nuss-Snacks sind ebenso in unseren Snackkörben enthalten, und Passagieren aller Klassen steht frei, diese während des Flugs zu entnehmen. Es kann aufgrund unvorhergesehener Umstände wie Flugstörungen wegen Wetterbedingungen oder technischer Probleme vorkommen, dass Flugzeuge in letzter Minute gewechselt werden oder eine Änderung in Ihrem Reiseverlauf erfolgt. Unter solchen Umständen kann es vorkommen, dass wir die Ersatz-Snacks nicht garantieren können.

* Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie für Ihre Reise ein von Erdnüssen bzw. Nüssen freies Umfeld benötigen, dann empfehlen wir Ihnen, dass Sie zuerst Ihren Arzt zurate ziehen, um Ihre Reisetauglichkeit unter den zuvor dargelegten Bedingungen zu prüfen. Damit wir Ihren Bedürfnissen gerecht werden können, ersuchen wir Passagiere, Ihr lokales Cathay Pacific Reservierungsbüro spätestens 72 Stunden vor Abflug zu kontaktieren. Wir empfehlen unseren Passagieren die Übermittlung des Formulars Ärztliche Erklärung: Erdnuss- und Nussallergien, sodass Ihre Reisefähigkeit beurteilt werden kann und es möglich ist, den Antrag auf erdnuss- bzw. nussfreie Snacks (die in Ihrer Kabine auf Ihrem Flug verteilt werden) zu bearbeiten. 

** Alternative Snacks, welche keine Erdnüsse enthalten, könnten nach wie vor Spuren von Nüssen oder Samen enthalten, die allgemein bekannte Allergene sind.

Passagiere mit Erdnuss bzw. Nussallergien, die keine besondere Behandlung oder Berücksichtigung benötigen, brauchen das MEDA-Formular vor Abflug nicht ausfüllen. Erdnuss- und Nussallergien vor Abflug.

Passagieren mit einer Erdnuss- bzw. Nussallergie wird empfohlen, Schritte zur Minimierung einer möglichen Gefährdung zu unternehmen und alle notwendigen Vorsichtsmassnahmen für eine Vorbereitung einer möglichen Gefährdung zu ergreifen - wie unter anderem:

  • Tragen eines Notfallarmbands;
  • Mitführen passender Anaphylaxie-Behandlungsmittel, wie sie vom Arzt verschrieben wurden und die selbst verabreicht werden können, wie einsatzbereites Epinephrin (EpiPen) oder sonstige Medikamente. Es wird erwartet, dass die Reisebegleitung, Erziehungsberechtigte oder Familienmitglieder gegebenenfalls die Versorgung durchführen. Stehen diese nicht zur Verfügung, dann wird erwartet, dass der betroffene Passagier die verschriebene Behandlung, wie sie spezifisch vom Arzt verschrieben wurde, selbst durchführt. Sollte ein Arzt einem Passagier die Mitnahme einer Spritze oder von Medikamenten im Handgepäck empfohlen haben, dann wird diesem aufgrund erhöhter Sicherheitsvorkehrungen geraten, ein diesbezügliches ärztliches Bestätigungsschreiben mitzuführen. Bitte stellen Sie ebenso sicher, dass ALLE Medikamente gut sichtbar mit dem Namen des Passagiers und einer klaren Identifizierung der Bezeichnung des Medikaments versehen sind.

Themenbezogene Links:
IATA-Informationen für allergen-empfindliche Passagiere (IATA Information for Allergen-Sensitive Passengers)