Jump to main content

Cathay Pacific begrüsst 100‘000. Passagier auf der Strecke Zürich–Hongkong

14 Jun 2016

Anfang dieser Woche hat Cathay Pacific die Marke von 100‘000 Fluggästen auf der Strecke von Zürich nach Hongkong erreicht. Die Passagierin erhielt ein Upgrade in die Premium Economy Class.

Zürich, 14. Juni 2016 – Cathay Pacific hat gestern Montag, 13. Juni 2016, in Zürich einen weiteren Meilenstein erreicht: Auf der Strecke von der Limmatstadt zu ihrem Heimatflughafen in Hongkong hat die Airline den insgesamt 100‘000. Fluggast befördert. Nach 14 Jahren Pause fliegt Cathay Pacific diese Strecke seit Ende März 2015 wieder täglich mit einer Boeing 777-300ER.

«Wir sind sehr stolz, den Meilenstein von 100‘000 Passagieren bereits knapp 15 Monate nach unserer Rückkehr nach Zürich erreicht zu haben», erklärt Brian Tsoi, Country Manager Switzerland von Cathay Pacific. Vor allem die grosszügige Premium Economy Class komme bei den Schweizer Fluggästen auf der Strecke nach Hongkong sehr gut an.

Beim 100‘000. Fluggast handelt es sich um eine Deutsche, die zum ersten Mal mit Cathay Pacific geschäftlich nach Hongkong fliegt. «Ich habe bereits sehr viel Gutes über Cathay Pacific gehört und freue mich sehr auf den Flug», kommentierte sie vor dem Abflug in Zürich. Besonders gefreut hat sie sich über das Upgrade in die Premium Economy Class, welches ihr Philip Read, Airport Services Manager von Cathay Pacific, am Gate zusammen mit weiteren Geschenken überreichte.

Cathay Pacific Airways Limited ist eine in Hongkong beheimatete Fluggesellschaft, die zusammen mit ihrer Tochtergesellschaft Cathay Dragon Linienverkehrsdienste für Passagiere und Luftfracht zu 203 Destinationen weltweit anbietet (inkl. Codeshare-Services). Die Airline fliegt 51 Länder an. Cathay Pacific besitzt eine der jüngsten und modernsten Flotten und zählt laut dem Unternehmen JACDEC zur sichersten Airline der Welt. Die Fluglinie ist Mitglied der oneworld Alliance. www.cathaypacific.ch

 

Kontakt:

Simon Benz, PrimCom

Tel: 044 421 41 21                    

E-Mail: s.benz@primcom.co