Jump to main content

Neue Produkte 2012: Cathay Pacific führt Premium Economy Class ein und präsentiert neue Economy-Sitze für die Langstrecke

12 Dec 2011

Frankfurt, 12. Dezember 2011. Cathay Pacific Airways verkündete heute Details zu ihrer neuen Premium Economy Class. Das Produkt, das ab März 2012 stufenweise auf Langstreckenflügen umgesetzt wird, und ist demnächst für Flüge ab April 2012 buchbar. Gleichzeitig teilte die Fluggesellschaft die Einführung neuer Economy Class Sitze auf dem Großteil ihrer Langstreckenflüge mit, die ebenfalls ab März 2012 stufenweise umgerüstet werden.

„Wir sind von den neuesten Innovationen begeistert. Wie immer stand der Komfort unserer Kunden an erster Stelle und im Zentrum des Entwicklungsprozesses. Wir sind davon überzeugt, dass die Neuerungen unser Angebot deutlich verbessern werden“, sagte John Slosar, Cathay Pacific Chief Executive. „Unsere neue Premium Economy bedeutet ein echtes Upgrade zur Economy Class – mit komfortablen Vorteilen für unsere Passagiere: Der Sitz lasst sich großzügig zurücklehnen und bietet reichlich Beinfreiheit, außerdem stehen unseren Gästen in der neuen Klasse zahlreiche Extras zur Verfügung.“

John Slosar weiter: „Unsere neuen Economy Class Sitze für die Langstrecke werden mehr Platz und Komfort bieten, besonders eine bessere Zurücklehn-Position. Mit vielen Extras wie Anschlüssen für mobile Geräte und den neuesten Touch-Screen-Bildschirmen für individuelles Fernsehen werden unsere Langstreckenflüge noch bequemer und angenehmer.”

John Slosar unterstreicht das Engagement von Cathay Pacific, um die Produkte und Services fortlaufend zu verbessern: „Dieses Jahr haben wir bereits sehr erfolgreich unsere neue Business Class eingeführt und ich bin überzeugt, dass unsere Premium Economy ebenfalls sehr gut angenommen wird. Unsere neuen Economy Class Sitze für Langstreckenflüge setzen unsere Strategie fort, in allen Klassen ein ausgezeichnetes Reiseerlebnis zu bieten.”

Die neue Premium Economy Class findet Platz in einer ruhigeren, geräumigeren Kabine als in der existierenden Economy Class und wird zwischen 26 und 34 Sitzen umfassen. Der Sitzabstand wird um 15,2 Zentimeter auf insgesamt 96,5 Zentimeter erweitert. Der Sitz an sich wird breiter sein und lässt sich noch weiter zurücklehnen. Außerdem verfügt er über einen großen Klapptisch für Mahlzeiten, einen Cocktail-Tisch, eine Fußstütze, einen eigenen 10,6-Zoll-Bildschirm, eine Steckdose, ein Multi-Port-Anschluss für Geräte und zusätzlichen Stauraum.

Cathay Pacific wird Passagieren sowohl am Boden als auch an Bord eine Reihe von maßgeschneiderten Produkten bieten, und ermöglicht damit eine neue Art von Reise-Erlebnis. Die neue Premium Economy richtet sich an Reisende, die auf geräumige Sitze in einem privateren Umfeld Wert legen – zusammen mit entsprechenden Services und zahlreichen Zusatzfunktionen, die in der aktuellen Economy Class Kabine nicht verfügbar sind.

Am Boden profitieren Premium Economy Gäste von Priority Check-in sowie Priority Boarding vor den Economy Class Passagieren. Außerdem wird das Freigepäck von 20 auf 25 Kilogramm erhöht (Gewichtssystem z. B. auf den Strecken Europa – Hong Kong oder Hong Kong - Australien) beziehungsweise zwei Gepäckstücke mit jeweils 25 statt 23 Kilogramm (Stückesystem z. B. Hong Kong - USA).

In der Luft bieten die Premium Economy Class Sitze in einer separaten Kabine, die sich vor der Economy Class Zone befindet, mehr Privatsphäre und einen höheren Komfort-Level. Passagiere erhalten für den Flug ein umweltfreundliches Reisekit mit Zahnpflegeset, Socken und Augenmaske. Größere Kopfkissen und lärmunterdrückende Kopfhörer runden das Reise-Erlebnis an Bord ab.

Premium Economy Passagiere werden außerdem mit Champagner und Saft begrüßt und mit einer größeren Auswahl an Mahlzeiten verwöhnt. Jeder Passagier erhält eine Wasserflasche und zusätzliche Snacks wie zum Beispiel frische Früchte, Energieriegel und Desserts.

Die neue Premium Economy Kabine wird auf allen Cathay Pacific Langstrecken-Maschinen inklusive Boeing 777-300ER, Boeing 747-400, Airbus A330-300 und Airbus A340-300 eingebaut. Die erste 777-300ER und Airbus A330-300 mit der neuen Premium Economy Class an Bord wird im März 2012 abheben. Die Sitze werden im ersten Quartal 2012 buchbar sein – für Flüge ab April 2012.

Die Airline möchte bis Ende 2012 insgesamt 87 Flugzeuge mit den neuen Produkten ausstatten. Anfangs wird die Premium Economy auf Routen nach Sydney, Toronto, Vancouver und New York eingesetzt, gefolgt von London, Los Angeles, San Francisco, Kontinentaleuropa und anderen Langstreckenflügen.

Neue Economy Class Sitze

Die Sitze der neuen Economy Class für Langstreckenflüge umfassen einen Wiege-Mechanismus, um den Komfort in der Rücklehnposition zu verbessern, und modernste, hochauflösende Touch-Screen-Bildschirme sowie einen USB-Anschluss und iPod/iPhone-Anschluss, so dass Passagieren ihre eigenen mobilen Geräte anschließen und den Content auf dem Bildschirm im Sitz sehen können. Der neue Sitz umfasst auch mehr Platz und zusätzlichen Stauraum.

Die neuen Sitze werden auf allen Cathay Pacific Langstreckenflügen mit Boeing 777-300ER und Airbus A330-300 Maschinen eingebaut. Das erste Flugzeug mit den neuen Economy Class Sitzen wird im März 2012 nach Sydney und Toronto fliegen. Bis Dezember 2013 sollen insgesamt 36 Boeing 777-300ER und 26 Airbus 330-300 entsprechend umgebaut werden.

Übersicht:
Premium
Economy Class
Neue Economy
auf
Langstreckenflügen
Aktuelle
Economy auf
Langstreckenflügen
Flugzeug Typ Boeing 777-300ER,
747-400,
Airbus A330-300,
A340-300
Boeing 777-300ER,
Airbus A330-300
Bleibt erhalten auf Boeing 747-400, Airbus A340-300
Flugzeug Typ Boeing 777-300ER,
747-400,
Airbus A330-300,
A340-300
Boeing 777-300ER,
Airbus A330-300
Bleibt erhalten auf
Boeing 747-400,
Airbus A340-300
Konfiguration 777-300ER:2-4-2
747-400:2-4-2
Airbus A330-300:2-3-2
A340-300:2-3-2
777-300ER:3-3-3
A330-300:2-4-2
747-400:3-4-3, A340-300:2-4-2
Sitzabstand 96,5 cm 81,2 cm 81,2 cm
Sitzbreite 49,0 cm 45,9 – 46,9 cm 44,3 – 46,9 cm
Zurücklehnen 20,3 cm 15,2 cm 10,2 cm


Fotos der neuen Sitze werden ab 2012 zur Verfügung stehen.